Frage von Gamerstar6, 162

Welche Skilänge brauche ich?

Hallo,

Ich wollte fragen ob mir meine Skier noch passen. Ein paar Infos zu mir: Bin 14 Jahre alt, ca.170 groß, wiege so um die 60kg, bin relativ sportlich, ich würde sagen das ich gut bis sehr gut Ski fahren kann. So mein Problem ist das mir meine Skier (Carving Skier) ausdem letzten Jahr nur noch bis zur Brust gehen bzw. anfang des Hals. Deswegen wollte ich fragen ob ich damit noch relativ vernünftig fahren kann, natürlich auch ein bisschen schneller:) Notfalls hätte ich aber auch noch ein längeres Paar da, aber das ist fast so groß wie ich. Sollte ich jetzt das längere Paar zum Ski fahren nehmen oder das kürzere? Danke für jede hilfreiche Antwort!

Antwort
von Sportguide, Business, 40

Die Länge eines Ski ist lediglich ein Faktor, der über das Verhalten des Skis Auskunft gibt. Weitere wichtige Masse sind die Mittelbreite, der Radius, die Taillierung, das Gewicht und auch die verbaute Technologie und das Material. Es fragt sich, was fährst Du (Slalom, Riesenslalom, etc.) und was soll der Ski leisten können? Wenn Du gerne kurze Schwünge auf der Piste machst, brauchst Du einen Slalom-Ski mit einem geringen Radius; je kürzer der Ski ist, desto kleiner ist auch sein Radius, dann ist Dein Ski, der Dir bis zur Brust geht, auch in Ordnung, auch wenn er wirklich schon sehr kurz ist. Wenn Du eher grosse Schwünge machst, dann ist ein Riesenslalom-Ski besser. Solch ein Ski ist in der Regel länger und hat einen viel grösseren Radius. Bei Deiner Körpergrösse würde ich Dir einen Slalom Ski von ca. 155-165 cm empfehlen oder einen Riesenslalom Ski von ca. 170-175 cm, je nachdem, für welchen Einsatz bzw. Fahrstil Du ihn benötigst. Falls Du Rennen fährst, solltest Du einen Rennski fahren alleine schon wegen der Technologie; wer keine Rennen fährt muss das nicht, denn Rennski sind auf harte, eisige Pisten ausgelegt. Wir haben auf unserer Homepage zahlreiche Skier nach Marken und Typen geordnet und miteinander verglichen; hier findest Du auch die jeweiligen Masse der Skis. http://www.sportguide.ch/ski-kollektionen-2016-2017/ Ich hoffe, ich konnte Dir damit ein wenig helfen und wünsche Dir weiterhin viel Spass beim Skifahren!

Antwort
von skier4, 128

Sag mir von beiden Paaren -skilänge in cm -marke -Radius (steht iwo am Ski mit "r", "r=" oder so) in Meter ;-) Und ich kann dir helfen

Kommentar von Gamerstar6 ,

Das längere und etwas ältere(lauffläche ist schon leicht abgenutzt) Paar ist von Atomic 168cm lang hat ein Radius von 16(wenn ich es richtig abgelesen habe), das kleinere Paar ist 145cm lang und hat ein Radius von 13,5 und ist von Salomon. Nochmal Danke für die schnelle Antwort

Kommentar von skier4 ,

Ja dann nimm natürlich den längeren, als beispiel kurz ich

-13 Jahre alt

-168cm groß

-48kg

-bin im Verein und hab Slalom Ski mit einem Radius von 11m,  mein Riesentorlaufski hat einen Radius von 18,1m - und wenn ich den dadrück du mit den mit 16m auch ;-) 

der kürzere ist dann eher nicht so gut, mein Slalom Ski ist 144cm lang, und das ist halt oft eher blöd wenn man kurz einen Fehler macht, zb hinten sitzt hebts einen gleich aus, jeder erlaubt sich kleine Sprünge egal wo, oder auch mal nur Abfahrtshocke, dass darf man mit den kurzen ski nicht, die fetzts einem wortwörtlich unterm Hintern weg....ich nimm die kurzen ausschließlich fürn Rennlauf

Hoffe ich konnte dir helfen und viel Spaß beim Skifahren :D

Kommentar von Gamerstar6 ,

Danke das du mir so schnell geantwortest hast, hat mir sehr weiter geholfen. Nochmal vielen vielen dank dafür!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community