Frage von TheGymnast, 57

Welche Muskeln werden beim Rückschwung beansprucht (turnen)?

Beim Eückschwung am Stufenbarren und Reck wird mein Rückschwung einfach nicht höher... Irgendwann soll er ja mal im Handstand enden, ich kriege ihn nur zu etwa 90 Grad, wenn überhaupt... Meine Technik ist richtig laut meiner Trainerin, ich schätze es liegt irgendwie an der Kraft oder ich hab den Dreh einfach noch nicht raus... Ich bin aber relativ stark, am schwächsten bin ich aber im Rücken, würde ich sagen. Muss ich also meinen Rücken mehr trainieren? An den Bauchmuskeln bin ich relativ stark. Liegt es also am Rücken oder gibt es sonst irgendeinen Trick? Danke schonmal!! :)

Antwort
von wiprodo, 57

Hoffentlich hast du das in deiner Frage richtig dargestellt! Aus einem Rückschwung im Langhang (mit Kammgriff) am Reck oder Stufenbarren kann man nicht mit Kraft in den Handstand gelangen.
In jedem Fall muss man schon aus dem Handstand mit großem „Radius“ abschwingen und im Aufschwung eine Stemmbewegung ausführen, um wieder in den Handstand auf der Stange gelangen zu können. Diese Stemmbewegung erfolgt aus der Schulter und mit leichtem Einwinkeln des Hüftgelenkes. Die Rückenmuskeln sind da weniger beteiligt – es sei denn, du zählst den Latissimus, den „Klimmzugmuskel“, auch zu den Rückenmuskeln.

Kommentar von TheGymnast ,

Ich glaube ich habe mich etwas unklar ausgedrückt. Ich meine den Rückschwung aus dem Stütz, auf den zum Beispiel Umschwünge, freie Felgen oder so folgen und am hohen Reck oder hohen Stufenbarrenholm Riesenfelgen oder ähnliches wenn man ihn in den Handstand turnt. Und mit 90 Grad meine ich den Arm-Rumpf-Winkel.

Kommentar von wiprodo ,

O.k.! Hier kommt es auf die Kraft der gesamten Körperstreckschlinge an, angefangen vom Rückenstrecker, über die Gesäßmuskulatur bis zu den hinteren Oberschenkelmuskeln (= Hüftstrecker). Im Übrigen ist das eine Technikfrage: weites Ausholen der beine nach vorn mit dem Bauch auf der Stange, kräftiges Hochschwingen der Beine, Arme erst dann strecken, wenn die Beine nach oben zeigen…….

Kommentar von TheGymnast ,

Okay danke :) Also ich habe schon einige Vorübungen gemacht, die mir die Technik beibringen. Insgesamt also die Muskeln auf der "Hinterseite" des Körpers :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community