Frage von Alessi 12.06.2012

Welche Muskeln für das Bogenschießen trainieren?

  • Antwort von avatar2 12.06.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    rumpf, arme (bizeps), schulter (vor allem hintere schulter), trapezius, rautenmuskel, latissimus und unterarm- alle kannst du mit klimmzügen und vorgebeugtem rudern trainieren. aber wenn schon, denn schon-mach ein ganzkörperplan mit liegestützen, dips, klimmzüge, kniebeugen und crunches. die übungen kannst du zuhause machen ohne studio. wenns dir das geld wert ist, kannst du natürlich auch im studio mit gewichten trainieren, soll aber nicht heißen, dass man zuhause nicht gut aufbaut ;-).

  • Antwort von TJack 12.06.2012
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Speziell Rücken und Schultermuskulatur, es ist aber eine gut Idee immer ein funktionelles Ganzkörperprogramm zu beginnen, Alle Rumpfmuskeln und die Beine sind immer beeiligt, die Arme sind überrachenderweise eher wenig beansprucht. Normalerweise poste ich keine Links zu meiner Seite, ich mach mal eine Ausnahme weil es so gut passt. http://www.thomas-jack-wanner.de/die-reisskniebeuge-ist-die-powerubung-fur-bogen...

  • Antwort von badboybike 12.06.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Krafttraining für den gesamten Körper. Denn alle Muskeln sind beim Bogenschießen beteiligt.

  • Antwort von Prince 12.06.2012

    Bogenschießen ist eine einseitge Sportart, bei der je nach Intensität irgendwann früher oder später muskuläre Dysbalancen vorprogrammiert sind. Aus diesem Grund würde ich auf jeden Fall ein Ganzkörpertraining machen, das vor allem auf den Oberkörper ausgerichtet ist. Vor allem Schulter-, Arm-, Bauch- und Rückenmuskulatur ist hier sicherlich sinnvoll zu trainieren.

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!