Frage von xynatura, 49

Welche Laufschuhe nach Hallux OP?

Hallo, ich wurde vor knapp 9 Wochen am Hallux operiert. Nun mach ich mir Gedanken, was für Laufschuhe ich tragen darf nach dieser OP. Noch darf ich kein Lauftraining absolvieren, erst wenn ich ganz schmerzfrei bin - was noch nicht ganz ist. Die operierten Sesambeinchen machen noch etwas Probleme, ist aber nach der 2.Nachuntersuchung alles gut verheilt. Ab Mai oder Juni - ich hoffe das ich bis dahin schmerzfrei bin und wieder gute Fußführung habe - möchte ich mit dem Lauftraining langsam beginnen. Man hat mir gesagt, ich muss neue Schuhe tragen, weil die alten angeblich mit dem vorherigen Halluxzeh entstellt sind. Was immer das heißen mag???! Ich trage immer die Brooks Stabil Modelle, in denen bin ich immer super gut gelaufen, aber auch der Stabilschuh von Saucony ist top. Nun weiß ich nicht, ob ich weiterhin meine Modelle tragen darf? Vielleicht hat einer von euch eine Idee.

Darf ich auch den im September gekauften Brooks Schuh auch nicht mehr tragen? Der ist fast neu und da ich immer zwischen drei Paar wechsle, hat der meiner Meinung nach noch nicht diese Entstellung? Danke für eure Meinung und Rat.

Antwort
von wakra, 49

Hallo Xynatura!

Geh doch einfach mit den vorhandenen Laufschuhen zu einem kompetenten Laufshop und lass dich dort beraten. Wenn die dort keine vernünftige Antwort auf dein Problem haben, dann geh zum operierenden Arzt bzw. zu denjenigen, der dir neue Schuhe empfohlen hat.

Ich persönlich würde keinen Grund sehen, die alten Schuhe nicht zu verwenden. Vorausgesetzt, sie sind die richtigen für dich und deinen Fuß?

Viel Erfolg, Walter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community