Frage von Suedseematrose,

Welche Grundausstattung braucht man zum Reiten?

Welche Grundausstattung ist zum Reiten lernen unbedingt notwendig, wenn man aus Kostengründen nicht alles auf einmal kaufen kann?

Antwort von Whycoconah,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Du brauchst erstmal einen Helm der ist sehr wichtig.Dann eine Reithose entweder mit Volllederbesatz oder Halb.Wichtig sind noch Reitstiefel oder Stiefeletten mit Chaps die sind meist billiger als Reitstiefel.Und dann je nach dem auch Handschuhe.

Antwort von anonymous,

Du brauchst auf jedenfall einen Reithelm dan auch eine Reithose und Reitstiefel später kan man dan Jacke Handschuhe und Gerte kaufen

Antwort von anonymous,

Man braucht eine Reithose, Reitstiefel, Handschuhe und ganz wichtig einen Helm

Antwort von anonymous,

Habe über dieses Thema einen guten Artikel gefunden: http://blog.horze.de/tipps-und-tricks/was-man-als-einsteiger-zum-reiten-benotigt/

Antwort von anonymous,

Also zu aller erst ist der Helm wichtig, denn du wirst nirgends einen Reitlehrer finden, der dich ohne Helm reiten lässt geschweige denn an die Longe nimmt und natürlich aus aller wichtigsten Grund:Die Sicherheit. Die Sicherheit ist beim reiten das A und O. Fast alle Dinge die du zum reiten brauchst sind um der Sicherheits Willen. Wichtig sind auch Stiefel mit einem Absatz,denn ohne Absatz kann es passieren, dass du durch den Steigbügel rutschst, wenn das Pferd sich dann erschreckt das Pferd kann auch nur von einer Zigarette im Publikum einen Schreck bekommen und das Pferd geht durch, denn Pferde achten sehr genau auf kleine Dinge z.B. ein Knips Geräusch von einer Fotokamera. Du brauchst außerdem eine Reithose. Es gibt welche mit Vollbesatz, mit drei viertel-Besatz und welche mit Kniebesatz. Ich würde die mit Kniebesatz empfehlen, da du in dieser Reithose ein besseres "Sattelgefühl" entwickelst, du spürst die Bewegungen des Pferdes besser und im Gallop lässts sich damit auch besser reiten, du wirst noch merken wieso. Dann noch Reithandschuhe, obwohl das ist eigendlich bei jedem anders. Dabei kommt es auch ein bisschen auf die Zügel an, da gibt es welche aus Leder oder aus weicheren Materialien. Auf jeden Fall würde ich mir für den Anfang ersteinmal etwas billigere Handschuhe kaufen und wenn du dann länger reitest, brauchen viele sowieso keine Handschuhe mehr. Ich hoffe, dass ich dir geholfen habe.

Antwort von FlowerPower,

Reithelm ( NEU! gebraucht würde ich nie nehmen man weis nicht was damit passiert ist) eine reithose..ich würde mit knie besatz anfangen fande ich persönlich am anfang besser, dann handschuhe..weil anfänger noch nicht die hornhaut an den fingern haben und sonst blasen etntstehen und natürlich stifel bzw. stifletten und chaps. am anfang tuns natürlich stifel aus gummi oder chaps aus kunstleder und stifletten aus gummi..

Antwort von Epsony,

Das Wichtigste ist der Reithelm. Vom Fahrradhelm kann ich nur abraten, auch wenn es eine (fälschlicherweise) weit verbreite Meinung ist. http://www.sportlerfrage.net/frage/welches-helmmodell-fuer-kinder-beim-reiten

Bin auch der Meinung dass eine Leggins am Anfang ausreicht. Es gibt Reitlehrer die bei Anfängern auch keine Lederbesatzhosen möchten, da man ohne Besatz ein besseres Gefühl für die Bewegungen des Pferdes bekommt und nicht so am Sattel 'klebt'. Aber da gehen die Meinungen auseinander. Handschuhe sind sehr günstig zu bekommen und schützen die Hände vor Blasen, würde ich kaufen wenn man nach der Reitstunde zwischen den Fingern aufgescheuert ist. Schuhe mit Absatz und ohne Zunge sind Wichtig für die Sicherheit. Ich kaufe fast alles bei Decathlon, die haben auch sehr viel für Einsteiger.

Antwort von reiterhexe,

ein gut sitzender Helm und Reitstiefel oder Stiefletten. Wichtig wegen dem kleinen Absatz der verhindern soll bei einem Unfall mit dem Fuß hängen zu bleiben. Wenn man sich entschieden hat dass einem das neue Hobby gefällt sollte man sich eine gut sitzende Reithose kaufen. Muß nicht Echtleder sein, falsches Leder ist oft pflegeleichter. Reithandschuhe falls man zu Schwielen an den Händen neigt oder sich die Hände aufreibt.

Wichtig: auf Sporen und eigene Gerte kann ein Anfänger noch sehr gut verzichten! Eine Gerte bekommt man im Fall des Falles auch geliehen.

Kommentar von Epsony,

Eine Echtleder-Reithose dürfte heut zu tage schwer zu finden sein. Sogar die 180 euro pikeur Hosen haben Synthetikleder-Besatz.

Antwort von schwan46,

Ich würde erst mall einen Reithelm kaufen dann reitstiefel oder cheps und stiefelleten und als reithose würde ich erstmal eine Legings anziehen. Ansonsten würde ich auf www.loesdau.de gehen die sind günstig.

Antwort von MGone,

Ich nehme mal an mit der Frage ist das Reiten auf einem fremden Pferd im Verein gemeint.

Wenn man mal davon ausgeht das wir hier vom klassischen Englischen Reitstil reden würde ich sagen: Wichtig sind Stiefel (bzw. stiefelten & Chaps).Und natürlich ist auch ein Helm wichtig (ist oft sogar Pflicht), wobei man hier anfangs auch einen Fahrradhelm nehmen kann. Als Hose kann man zur Not anfangs auch eine Leggins anziehen. Auch Gerten haben die Vereine oft da so das man sie sich bei der Reitstunde einfach nehmen kann. Evlt. kann man sich nacher auch Handschuhe kaufen (vorallem jetzt im Winter nützlich), die Schonen bei Anfängern das Pferdemaul etwas.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community