Frage von yoiamvikyo, 139

Welche American Football Position ist für mich die Beste (Defensive, Offensive)?

Guten Tag Zusammen,

Ich möchte diesen Sommer mit American Football anfangen und kann mich aktuell nicht einer Position zuordnen. Ja, ich höre oft ob ich eher Punkte machen möchte (Offensive) oder eher Verteidigen möchte (Defensive) oder dass der Trainer mich zuordnet. Was mir aber nicht weiterhilft.

Ich habe lange Leichtathletik gemacht in Richtung Sprint und Sprung und aktuell spiele ich Fußball als linker / rechter Außenstürmer oder Mittelfeldspieler. Musste jedoch des öfteren auch ins Tor.

Meine Daten:

  • 180cm
  • 87 kg
  • 23 Jahre alt
  • athletisch
  • Schnelligkeit und sehr Robust (laufen kann ich am Besten :'D)
  • leider verletzungsanfällig durch fremd verschulden
  • 100m Bestzeit (11,3sec)

Gibt es vielleicht aktive Spieler die mir etwas empfehlen können ? (RB, WR, FS, CB oder LB?)

Würde mich über eure Meinung freuen.

Liebe Grüße Vik

Antwort
von chribs01, 77

Hi, ich spiele selbst, für mich würdest du eher in Richtung WR gehen... aber von wegen (für CB zu klein und zu leicht, ich hab einen in meiner Mannschaft(U16) und der ist ca. 165cm groß und wiegt 50kg!) und ich muss sagen der ist ein richtig guter CB....

aber letztendlich musst du selbst wissen wo du spielen willst und was dich am meisten reizt!

VG chribs01

Antwort
von Svenja01, 75

Hallo, ich spiele zwar selber nicht, jedoch ein Bekannter von mir und ich bin leidenschaftlicher Seahawks Fan *grins*.

Meine Meinung nach wäre, wenn du gerne in der Offense spielen würdest die erst Wahl die Stellung als Runningback weil du schnell bist und aber auch, laut deine Aussage Robust bist.

In der Defense tendire ich Richtung Linebacker, die sind meistens auch schnell und kräftig und allgemein entspricht deine Beschreibung diese Spielposition. Defense End wäre evt. auch eine Option, du müsstest aber noch an Gewicht zulegen je nach dem in welcher Liga du spielt.

Antwort
von AxelFoley32, 83

Spiele zwar nicht aktiv (werde auch dieses Jahr anfangen), denke aber, dass ich genug Ahnung von Football habe, um dir vielleicht Tipps zu geben. Also da du ziemlich schnell und robust bist, würde ich in der Offense in Richtung Runningback tendieren. Für O Line zu klein und leicht, für QB zu klein und für Receiver zu klein. In der Defense könntest du Cornerback spielen, wenn du wendig genug bist. Eventuell Defensive End, je nachdem welche Altersklasse du spielst (bei den Seniors zu leicht). Für Safety bist du meiner Meinung nach ein bisschen zu klein, aber die perfekte Position in der Defense ist sehr wahrscheinlich der Linebacker. Die sind nämlich der Alleskönner. Schnell, kräftig, starkes Tackling, robust,... Insgesamt würde ich als dein Coach dich also primär als Runningback und/oder Linebacker einsetzen.

Kommentar von yoiamvikyo ,

Danke für die Info :) ! Du hast mit der Größe recht aber habe ziemlich gute Sprungkraft. Ich kann relativ gut mein Körper einsetzen. Ich finde dass man in der Defense weniger verletzunganfällig ist oder sehe ich es falsch?

Kommentar von AxelFoley32 ,

Ja in der Defense kommen Verletzungen seltener vor, da du der jenige bist, der tacklet. Du kannst jedoch beim Tacklen deinen Kopf am Gegner doof stoßen und dir schlimme Nackenverletzungen holen, wobei das nicht ansatzweise so häufig vorkommt, wie eine Verletzung in der Offense. Mit einer guten Sprungkraft könnte CB dann auch gut passen, sofern du agil genug bist und als RB hast du mit das größte Verletzungsrisiko ;)

Kommentar von yoiamvikyo ,

Super, hat mir echt weiter geholfen ! Mein Traum wäre RB aber auf Grund des Verletzungsrisikos wäre Defense wohl besser. Hatte schon einige Bänderrisse und das Sprunggelenk hat schon oft ein mitgekriegt. Danke dass du dir die Zeit genommen hast !

Kommentar von AxelFoley32 ,

Dann versuch dich am besten mal als LB oder CB. Gerne doch :)

Antwort
von MegaFelix95, 52

Hi also erstmal was mein Vorredner da erzählt ist schon etwas Grütze also als CB zu klein und zu leicht.. Ich habe mit CB's gespielt die waren 1.73 und haben 75kg gewogen und haben ein Stipendium in den USA bekommen weil sie extrem gut waren. Das Verletzungsrisiko ist in der Def genau so hoch wie in der Off. Außerdem je nach dem wo du dann Anfangen willst wirst du auch Specialteam spielen also Punt/Puntreturn Kick/Kickreturn han mir dabei 2mal das Kreuzband zerschossen... Denke mal das du mit deinen 87kg wirklich ganz gut geeignet bist als RB oder FB wenn du offense spielen willst. Defense kannst du bis auf Line und Safety alles spielen wobei es drauf ankommt ob man mit nem 2. Safety als Strong spielt dann könntest du das übernehmen aber ansonsten würde ich dich als CB oder als LB sehen. Lg und noch ein Tipp am Rande... fangt vllt nicht unbedingt im Sommer an denn da läuft die season bereits entweder jetzt noch schnell hin oder ab oktober november anfangen denn da geht das grundlagen training wieder los und meist sind dann auch die tryouts...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten