Frage von L1997G, 17

Weizen gut für Kraftsportler?

Hallo liebe Community, ich habe in den letzten Tagen in einem Artikel gelesen, dass Weizenbrot sehr gut für Kraftsportler ist. In diesem Artikel stand (ich finde ihn nicht mehr, daher kann ich euch leider keine genauen Angaben machen), dass Weizen gerade für Kraftsportler sehr wichtig sein soll wegen den Nährstoffen, die im Weizen drin sind und gerade für die Bildung für Muskelmasse sehr gut sein soll. Jetzt meine Frage: Stimmt das? Am Besten mit Begründung, warum Ja/Nein. Mit freundlichen Grüßen L1997G

Antwort
von Juergen63, 17

Weizen oder auch Roggen sind hauptsächlich KH haltige Nährstoffe. Für einen Kraftsportler haben die jetzt keinen Vorteil, da das Eiweiß der Nährstoff ist den die Muskulatur beim Kraftakt vermehrt benötigt. KH sind mehr im Ausdauerbereich sinnvoll und hier dann auch in Komplexer und nicht in einfacher KH Form. Wichtig ist sich ausgewogen zu ernähren, damit der Körper alle notwendigen Mineralstoffe und Vitamine erhählt. Neben der Eiweißzufuhr ist hier also eine Mischkost sinnvoll.

Antwort
von TJack, 15

Nein, das stimmt nicht. Ganz im Gegenteil ein Übermaß an Weizen (Gluten) fördert Entzündungprozesse im Körper. Dabei spielt es keine Rolle ob Weißmehl oder Vollkorn.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten