Frage von hahahoho,

weites und enges bankdrücken an einem Tag?

Hallo,

Ich trainiere im Moment einen 3er Split: Beine, bauch, schultern Rücken, bizeps Brust, trizeps

Meine Frage wäre jetzt bei meinem Brust trizeps Tag. Ich trainiere erst die Brust, dann den trizeps. 5x weites flachbankdrücken 5x schrägbankdrücken 3x Flys mit kurzhanteln 3x Fliegende am Kabelzug Das wärs für die Brust. Jetzt wäre meine Frage zum trizeps Training ob es sinnvoll wäre hier nochmal enges bankdrücken nach meinem Brust Training zu machen? Oder sind weites und enges sich zu ähnlich? Mein trizeps Training wäre dann so: 3x enges bankdrücken 5x French press 3x pro Seite Handel hinterm Kopf und hochdrücken (keine Ahnung wie das heißt :D)

Und ist da generell noch was gegen diese Routine auszusetzen?

Danke für jede Antwort :)

Antwort
von ltsmash,

Meiner MEinung nach ist das auf jeden Fall sinnvoll. Dadurch, dass die Brust ja schon vorermüdet ist, muss dein Trizeps mehr leisten und erfährt somit einen größeren Reiz als wenn du vorher kein Brust trainiert hättest.

Antwort
von laufsepp,

Ich würde diese Variation im rahmen der Periodisierung des Trainings als Alternative nach etwa 4 bis 6 Wochen machen. Erst die eine Form des Bankdrückens dann die Variation. Nur dann bleibt der Muskel weiter gefordert und dein Training bleibt effektiv.

Antwort
von Juergen63,

Ich würde beim Trizepstraining jetzt nicht nochmal das Bankdrücken ( auch wenn es in enger Form ist ) ausführen. Beschränke dich hier auf die isolierten Trizepsübungen. Sekundär ist der Trizeps ja beim Bankdrücken zur Genüge beansprucht worden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community