Frage von tronxtower,

Wasserball mit 16 anfangen - zu spät?

Hallo,

Ich bin 16 Jahre alt und will mal ein oder zwei neue Sportart ausprobieren. Sowas wie Fußball oder Basketball habe ich alles schon gemacht und spiele es auch immer noch gerne nur ich will lieber etwas außergewöhnlichere Sportarten erlernen.

Ich bin ein sehr guter Läufer, Ausdauer sowie Sprint, schlank gebaut und ca. 185 groß.

Meine Frage ist nun, ob es vielleicht schon zu spät für mich mit 16 JAhren ist mit einer Sportart wie 'Wasserball anzufangen, welche doch recht körperbetont und "wild" ist?

Danke schon mal im Voraus.

LG

Antwort
von pate4ever,

Auch Basketball kann sehr körperbetont sein - 16 ist aber sicher nicht zu alt, um mit Wasserball zu beginnen, aber es wäre sicher besser, wenn Du vom Schwimmen und/oder Handball kommen würdest. Aber das kann man jetzt nicht mehr ändern, also solltest Du es probieren und wenn es für Dich paßt, mach event. noch zusätzlich ein Schwimmtraining um mit dem Medium Wasser besser zurecht zu kommen.

Antwort
von soni1998,

waser ball ist jz nichts wo du wircklich vorkentnise wie dehnbarkeit oder sowas brauchst allso sollte das kein problem sein

Antwort
von anonymous,

Nein eig. nicht es kommen immer wieder älter die über 16 sind und sind trotzdem nach einen jahr sehr gut natürlich muss man regelmäßig trainieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community