Frage von strampler,

Was versteht man beim Golf unter einem ondulierten Grün?

Hab erst kürzlich den Begriff "onduliertes Grün" aufgeschnappt, und würde gerne dafür eine genaue Erklärung haben. Kann mir jemand weiterhelfen?

Antwort von trooper,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das heißt, dass ein Grün nicht komplett flach ist, sondern dass kleine Mulden und Hügel zur Erschwerung eingebaut wurden. Das mach das Putten eben schwieriger, da der Ball nicht einfach gerade ausrollt, sondern man muss die Kurve und Geschwindigkeit anders wählen, sodass der Ball trodtzem ins Loch gelangt.

Antwort von anonymous,

"onduliert" sagt eigentlich schon das Wort per se. Bei ondulierten Grüns werden mehr oder weniger stark ausgeprägte Wellen künstlich eingebaut. Dadurch wird das Grün schwerer "lesbar" und entsprechend schwerer spielbar. Auf stark ondulierte Grüns trifft man fast ausschließlich nur auf Championship-, d.h. auf Meisterschaftsplätzen. Auf reinen Amateurgolfplätzen machen stark ondulierte Grüns kaum Sinn, weil der Amateur quasi chancenlos, d.h. lediglich "auf gut Glück" putten würde.

Grüns

Antwort von mathias987,

Nach meinem Wissen sollte das Grün schon ganz flach sein, damit man die Puttlinie des Balls berechnen kann. Onduliert heipt, dass der Greenkeeper mit einer Spezialmaschine das Green belüftet hat und zwar in dem er viel kleine Löcher in das Gras stanzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten