Frage von HanhXuanNguyen, 102

Was tun wenn der Zehnagel abfällt?

Hey Leute ,

ich hoffe, dass ihr mir auf diesem Forum weiterhelfen könnt. Mein Problem:

Mir ist vor circa 3-4 Wochen eine Tischkante auf den linken Großzeh gefallen. Der Zeh war sofort blau , es häufte sich Blut an (in Form eines Ergusses) und es schmerzte ziemlich. In der Kreisklinik wurden zwei Löcher in den Zeh hineingebohren , sodass das Blut herausfließen konnte.

Mein Hausarzt erzählte mir, dass ein neuer Zeh nachwachsen wird und dass der alte irgendwann abfällt.

1.) Wann fällt der Nagel ab? Wie viel Wochen, Monate dauert das circa? (Für den Vergleich)

Heute 4 Wochen nach dem Vorfall ist der Zehnagel nun so locker, dass er praktisch nur durch einen Stups von mir abfällt. Ich habe die leichte Befürchtung, dass es vielleicht damit zusammenhängt, dass ich öfters engere Schuhe trug (ich weiß meine Dummheit).

2.) Was hat es für Folgen, wenn man Schuhe trägt ?( Habe zusätzlich auch Sport gemacht)

Bitte um Hilfe, da ich am Sonntag meinen Hasuarzt nicht mehr kontaktieren kann.

Antwort
von Rasiraptor, 91

Habe das auch durch den Fußball manchmal.

Du solltest zu einem Arzt gehen und dir den Nagel ziehen lassen, damit der neue Platz hat.

LG

Antwort
von whoami, 79

Mach dir keine Sorgen, da passiert gar nichts! Unter dem Nagel bildet sich eine feste Schicht, die deine Zehe schützt, bis der neue Nagel nachgewachsen ist. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community