Frage von trizeps,

Was tun bei Gewitter im Gebirge?

Wollte demnächst eine Gebirgstour in den Alpen machen. Das richtige Verhalten bei Gewitter im Freien scheint hier ja nicht so einfach zu sein. Was sind eure Meinungen?

Antwort
von walli461,

Du solltest auf jeden Fall vorher den Wetterbericht für dein Gebiet hören oder sehen. Wenn du in Österreich wandern willst, gibt es den offiziellen Wetterbericht für jedes Bundesland unter www.zamg.ac.at. Wenn dort schon Gewitter angesagt werden, verzichte ich vorsichtshalber lieber auf die Tour, denn Gewitter in den Bergen ist wirklich brandgefährlich. Wenn du unterwegs bist, solltest du immer wieder den Himmel beobachten. Die von Jörg Kachelmann wegen ihrer Form "Blumenkohlwolken" genannten Gebilde können Vorboten von Gewittern sein. Bedenke auch, dass das Wetter im Gebirge wesentlich schneller wechselt als in der Stadt. Also im Zweifelsfall die Tour abbrechen oder in einer Hütte Schutz suchen. Grate und drahtseilversicherte Stellen sind natürlich bei Gewitter zu meiden, Stöcke weit weg zu legen und Handys auszuschalten. Ein Felsvorsprung kann ein guter Schutz sein, man darf aber den Fels nicht berühren, sondern muss einen deutlichen Abstand zu den Wänden haben.

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community

    Weitere Fragen mit Antworten

    Die unter sportlerfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
    Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.