Frage von talisman,

Was trainiere ich mit Spinning?

Spinning ist ja eine sehr beliebte Sportart in den Fitnessstudios. Ich habe bisher immer nur kurz von draußen zugesehen und muss sagen alleine davon komme ich schon ins schwitzen. Ich möchte eher Grundlagenausdauer ind eher in diesem Bereich trainieren, auch was Kraft betrifft. Wäre da Spinning das richtige für mich? Was wird bei Spinning genau trainiert, eher Kraft oder Ausdauer und in welchem Bereich?

Antwort von daniel86,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Also vor allem Ausdauer wird trainiert ,denn du machst meistens sehr intensive Einheiten und man kommt dabei richtig ins schwitzen ;-) , die Beinmuskulatur trainierst du auch, genauso wie beim Normalen Biken , wenn nicht soger noch besser, mir macht Spinning immer sehr viel Spass , da es in der Gruppe gemacht wird und die Musik einen noch zusätz. pusht...

Antwort von Dorle,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hi Talisman, wie meine Vorredner schon gesagt haben, ist Spinning eine Ausdauer Sportart, die auch Schnelligkeit und Kraft trainiert. Es hängt auch vom Studenprofil ab in welchen Bereichen man trainiert. Es gibt Grundlagenausdauer (GA)1 65-75% Hfmax. sowie GA2 75-85% Hfmax. beim Spinning. Du hast unterschiedliche Profile mit unterschiedlichen Herzfrequenzen, z.B. extens. Intervall: 65-85% Hfmax. int. Intervall: 65-90% Hfmax. Berg: 75-85% Hfmax. Fahrtenspiel: 65-85% Hfmax. Es gibt auch Erholungstraining: 50-65% Hfmax., oder auch einen Wettkampf: 65-85%/80%+ Hfmax.

Antwort von ullle,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Spinning ist eindeutig ein Ausdauertraining, wobei durchaus auch einige Schnellkrafteinheiten gemacht werden. Es kommt jetzte darauf was Du genau trainieren willst: Grundlagenausdauer ist natürlich perfekt, Kraft eher nur was die Beinmuskulatur angeht, Deinen Körper wirst Du auf diese Weise nicht stählern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community