Frage von Peter67,

Was sind die typischen Symptome eines Leistenbruchs?

Ich hab auf einem Kunstrasenplatz ein paar Bälle ins Tor gekickt mit meinem Neffen und hab wohl ne außergewöhnliche Bewegung gemacht und plötzlich ist er da: ein unangenehm ziehender Schmerz in der Leistengegend. Könnte das eine kleine Verrenkung oder Zerrung sein oder doch vielleicht sogar ein Leistenbruch?

Antwort
von DieMaria,

Hallo Peter67,

die Symptome bei Erwachsenen sind eigentlich recht deutlich zu erkennen. Das folgende hab ich auf hernia-inquinalis.com, was soviel wie Leistenbruch heißt, gefunden: "Im Ruhezustand ist häufig nur ein leichtes Ziehen zu spüren und eine sanfte Beule in der Leistengegend sichtbar. Die betroffene Stelle ist sehr druckempfindlich und der Schmerz wird durch Abtasten verstärkt. Männer berichten oft davon, dass der Schmerz teilweise sogar bis in die Hodengegend ausstrahlt. Besonders unerträglich wird der Schmerzzustand beim Heben schwerer Lasten oder während des Stuhlgangs. Sollten die Eingeweide bereits durchgebrochen sein, dann verstärkt sich der Schmerz an dieser Stelle und es stellen sich zusätzlich Nebenwirkungen wie z. B. Erbrechen ein. Besonders Husten und Niesen übt enormen Druck auf die Leistengegend aus und verursacht zusätzliche Schmerzen. "

Doch es muss sich nicht immer um einen Bruch in der Leistengegend handeln. Ähnliche Beschwerden kommen vor, wenn der Körper einer stärkeren Belastung ausgesetzt war und Sehnen oder Bänder dadurch gereizt oder gar entzündet sind. Auch eine verformte Wirbelsäule oder ein deformiertes Hüftgelenk kann Schmerzen in der Leistengegend auslösen. Deshalb sollte man in jedem Fall sofort einen Arzt aufsuchen, um die Ursache abklären zu lassen.

Alles Gute und gute Besserung,

LG Maria

Antwort
von Juergen63,

Ein Leistenbruch ist eine Gewebeschwäche in der Leiste. Du hast im Leistenbereich ein größeres Geflecht aus Muskeln, Sehnen und Gewebe die fachlich ausgedrückt als äußere Hülle der Körperhöhlen bezeichnet werden. Beim Leistenbruch kommt es zu Gewebebrüchen die dann Lücken hinterlassen. Organe die sich in diesem Hüllenbereich bzw. drum herum befinden können dann in diese Hohlräume absacken. Ein großes Merkmal eines Leistenbruches neben einer Schmerzempfindung ist eine dicke hervortretende Schwellung im Leistenbreich. Ein Merkmal was bei einer Leistenzerrung so nicht zu finden ist. Um aber ganz sicher zu sein solltest du den Arzt aufsuchen. Der kann dies schnell fest stellen.

Antwort
von whoami,

"Könnte das eine kleine Verrenkung oder Zerrung sein oder doch vielleicht sogar ein Leistenbruch?" - Ein Leistenbruch ist etwas Genetisches, und nichts was man sich beim Sport Mal eben so holt. Bei dir wirds wohl eher eine Zerrung sein.

Antwort
von wurststurm,

Ein Arzt kann dir das ziemlich genau sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten