Frage von Balanceismus, 9

Was sind Berufshooligans und Profihooligans?

In den letzten Tagen, bei der EM 2016, habe ich die Begriffe Berufshooligans und Profihooligans gehört. Was sind dass für Hooligans? Sie sollen gut in Kampfsport ausgebildet sein und im Kampf gegen Polizei und Sicherheitsleuten.

Antwort
von freddi89, 6

Hallo "Balanceismus", 
bei Hooligans gibt es eigentlich keine großen Unterscheidungskriterien.

Das ist die Definition die im DUDEN steht: 

meist im Gruppenverband auftretender Jugendlicher, dessen Verhalten von Randale und gewalttätigen Übergriffen bei öffentlichen Veranstaltungen (z. B. Fußballspielen) gekennzeichnet ist; Kurzwort: Hool

Die meisten Hooligans betreiben aktiv Kampfsport, daher stammt ihre gute Ausbildung. Die Ausbildung im Kampf gegen Sicherheitskräfte kommt automatisch, durch das Kampfsporttraining und umso öfters man sich mit den Sicherheitskräften prügelt umso eher kennt man auch die Taktiken der Sicherheitskräfte.

Etwas wichtiges was zu beachten ist, nicht alle Hooligans sind HartzIV- Empfänger. Hooligans sind meistens auch junge Familienväter, die den Frust am Wochenende abbauen, welcher sich die Woche über angestaut hat.

Am besten du schaust dir Reportagen an und liest dir Artikel über das Hooligantum durch. Denn es gibt viele Sachen auf die man achten muss. 
Wie z.B Kategorisierung , Ehrenkodex, Frankreich 98' etc. 


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten