Frage von Automatikk 31.12.2009

Was passiert wenn man Creatin nimmt aber nicht mehr trainiert ?

  • Antwort von xaniel 01.01.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Es ist absolut richtig, was Juergen63 geschrieben hat. Dennoch möchte ich eine Sachr hinzufügen bzw. zubedenken geben, da Du gefragt hast was passieren würde, wenn Du NICHT trainierst. Bedenke, daß Creatin auch in der Schweinemast eingesetzt wird - das ist kein Witz! So kannst Du Dir gut vorstellen, was eine Creatin-Einnahme ohne entsprechendes Training bewirkt.

  • Antwort von Juergen63 31.12.2009
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Erstmal wandelt sich Fett nicht in Muskeln um. Fett und Muskeln sind zwei paar Schuhe. Darüber hinaus führt die Creatineinnahme dazu das der Körper vermehrt Wasser einlagert, der Muskelquerschnitt erhöht sich dadurch. Ein erhöhter Muskelquerschnitt verhilft dir zu mehr Kraft was wiederum dazu führt das Muskulatur aufgebaut werden kann. Allerdings bringt dir die Creatineinnahme nicht viel wenn du nicht trainierst. Von daher trainiere lieber hart und strukturiert, ernähre dich ausgewogen und Eiweißreich und sehe zu das du etwas mehr Kalorien zu dir nimmst als du vom Umsatz her benötigen würdest. Mehrere kleine Mahlzeiten am Tag sollten dir helfen dies zu bewerkstelligen.

  • Antwort von Professor 01.01.2010

    Creatinzugaben speichern unnötig Wasser. Wenn Du nicht mehr trainierst laß es doch weg. Kreatin ist in tierischen Nahrungsmitteln sowieso!

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!