Frage von CarstenStenzel, 216

Was muss ich tun, wenn ich eine überlastete Unterarmmuskulatur habe?

Durch viele Stunden mit dem iPad und dem iPhone habe ich meine Unterarmmuskulatur leider überlastet. Mein Orthopäde zuckt nur mit den Achseln, wenn ich frage, was ich dagegen tun kann. Salben würden ja auch nicht helfen, und ich solle die Unterarme schonen. Seit nun mehr 4 Wochen trainieren ich im Studio alles außer meine Arme. Mein iPad liegt unbenutzt im Schrank, und mein iPhone nutze ich nur dann, wenn es sein muß.Die Heilung geht ehr langsam vorran. Da ich die letzten Monate arbeitslos war, konnte ich das Schonen prima durchhalten. Demnächst allerdings werde ich wieder in meinem Bürojob tätig sein. Vier Wochen schonen hat nicht so viel gebracht, und jetzt habe ich die Befürchtungen, dass die Bürotätigkeit den Heilungsprozess noch weiter hinaus zögert. Habt Ihr eine Idee, was ich machen kann? Zur Präzesierung der Schmerzen: Rechter Arm außen (5 Cm links vom Ellenbogen und ca 1,5 Hand breit darunter). Ansonsten verteilen sich die anderen Schmerzen auf die Muskulatur beider Unterarme. Ebenfalls Daumenmuskulatur (Tippen mit den Daumen).

Antwort
von DeepBlue, 180

Hi,

solange Du uns keine genaue Diagnose mitteilst, ist Dir schwer konkret zu raten. Ist der Muskel entzündet, liegt eine Sehnenscheidenentzündung oder ein Karpaltunnelsyndrom vor …? Ist der Schmerz ziehend, stechend oder eher bohrend? Fakt scheint jedenfalls zu sein, dass Deine Schmerzen im Unterarm auf eine falsche Belastung zurück zu führen sind. Unterarmschmerzen darf man niemals isoliert betrachten und behandeln, da die falsche Bewegung zumeist auch Ellbogen und Schulter mit umfasst.

Doch für Dich heißt es zunächst erst einmal: AUSKURIEREN und zwar bis zur völligen Schmerzfreiheit. Zur Schmerzlinderung kannst Du schmerzmildernde Salben auftragen (z.B. Voltaren) oder Dir einen Kühlverband anlegen. Auch sind bei extremen Schmerzen Tabletten erlaubt. Als allerletzte Lösung gibt es noch die Kortisonspritze.

Wenn Du wieder schmerzfrei bist, handhabe Dein Smartphone nebst Tablet so, dass keine Fehlbelastungen auftreten. Zusätzlich kannst Du natürlich Deine Unterarmmuskulatur kräftigen. Aber wie gesagt: Meist fängt das Problem schon oben in der Schulter an.

Gruß Blue

Antwort
von Whatinfore1973, 153

ich würde mal ein Fitnessstudio aufsuchen, und fragen , die geben die tipp wie du deinen arm so trainieren kannst das er es besser aushält

Antwort
von whoami, 130

Was tun? Die Muskulatur trainieren (mit Gewichten) damit diese für Belastungen die da noch kommen werden, besser gewappnet ist. Ganz einfach eigentlich... und auch ziemlich logisch...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community