Frage von Naizarg, 48

Was morgens essen?

Hallo, Ich wollte mich mal ein bisschen umhören was man morgens essen könnte für den Muskelaufbau. Es sollte schnell gehen. Ich habe immer einen Shake mit Haferflocken, einer Banane, fettarmer Milch, Magerquark und Whey gemacht. Kennt ihr noch andere Shakes die schnell gemacht sind? Oder würdet ihr noch etwas in den Shake den ich sonst mache reintun?

Lg

Antwort
von DeepBlue, 31

Hi,

das Frühstück sollte kohlenhydratreich und mit ausreichend Eiweiß, Vitaminen und Mineralstoffen angereichert sein. Hafer- und/oder Dinkelflocken sind hierzu ideal. Sie lassen sich mit Obst, Nüssen, Leinsamen etc. lecker verfeinern. Anstatt in Milch kann man sie auch in Orangensaft einrühren. Wer es süß mag, hilft mit Honig oder Ahornsirup nach.

Wenn man der Flocken einmal überdrüssig ist, kann man auch
Vollkornbrot, Vollkornbrötchen oder Vollkorntoast lecker belegen, z.B. mit:

· gek. Schinken

· dünn mit Senf oder Salatcreme light (z.B. Aldi belight, Miracle Whip) bestreichen

· mit Tomaten- oder Gurkenscheiben belegen

..........................................................................................

oder 

· Magerquark

· mit dünnen Apfelspalten belegen

· Zimt darüber streuen.

Gruß Blue

Antwort
von Juergen63, 22

Es ist eher zweitrangig was du morgens ißt. Viel wichtiger sind die Nährstoffe die du über den Tag verteilt zu dir nimmst. Generell ist aber ein KH reiches Frühstück ein guter und Energievoller Start in den Tag.

Sinnvoll wären hier komplexe KH in Form von Vollkornprodukten. Haferflocken mit Obst und etwas Magerquark ist auch eine gute Variante. Ansonsten sehe zu das du dich über den Tag verteilt ausgewogen und Eiweißreich ernährst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community