Frage von CaparTwo, 48

Was kann ich bei Waden/Schienbein schmerzen machen oder hat jemand auch das Problem gehabt?

Ich spiele leidenschsftlich Fußball, aber habe seit ca. 2 Jahren das Problem mit meinen Waden/Schienbein. Es ist so, dass sich an beiden Schienbeinen sich außen mittig wie eine kleine Blase bildet. Es fängt dann an zu drücken, als würden sie gleich Platzen. Die Beine werden total schwer und ich kann kaum/garnicht gehen, weil dann nach einer Weile die Waden dann verkrampfen wenn ich nicht direkt aufhöre. Ich habe es beim Fußball, aber auch beim laufen aber nicht immer. Ich habe eine Beckenfehlstellung von 2cm, aber die Wirbelsäule ist gerade. Habe seit 2 Jahren Solen damit das ausgeglichen ist und habe jetzt seit 2 Monaten mit "Akupunktur" angefangen am unteren Rücken. Gläser die mit Wärme dann an den Rücke gezogen wird und ich habe das Gefühl es hat etwas geholfen und bleibe dabei. Jetzt war noch ein Vorschlag tapen. Ich würde gerne zur laufenden Saison wieder richtig durch starten und würde mich freuen wenn jemand was dagegen weiß, oder woran es liegt. Das konnte mir bis jetzt kein Arzt sagen.

(Habe seit 1 Jahr nicht mehr gespielt, aber ernähre mich seit 5 Wochen gut z.b Bananen,Nudeln,Fisch usw. 

Trinke am Tag 3-5 Liter Wasser mit Magnesium und Calcium Inhalt.

Antwort
von Zascha, 15

Hi, ich hatte das auch schon einmal, dass mir meine Schienbeine arg weh taten, mit stechendem Schmerz. Das ist nach meiner therpeutischen Erfahrung her der Muskel mit der offensichtlichsten Verhärtung. 

Die Fußballer, die ich bisher behandelt habe, haben es mit diesen Tipp, ganz gut in den Griff bekommen. Einer war dabei der es so hatte wie du, ewig Probleme damit usw. Jetzt hat er 100% Einsatzzeit in den Pflichtspielen.

Schau hier mal rein:

Antwort
von freddi89, 19

Hallo "CaparTwo",

die Schmerzen könnten auf eine Überbelastung deuten. 
Unter folgendem Links kannst du dir das noch etwas genauer anlesen.

http://www.runnersworld.de/gesundheit/schienbeinschmerzen.261421.htm

http://www.leichtlaufen.de/die-geschichte-mit-den-shin-splints-schienbeinkantens...

Ansonsten rate ich dir einen Sportarzt aufzusuchen. Das sind Leute vom Fach und eine Ferndiagnose ist immer schwierig.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten