Frage von Martin45, 45

Was haltet ihr von folgendem Trainingsplan?

MONTAG

Schultern: 4x Schulterpresse 4x Beinpresse 3x Frontheben 3x Seitheben

Beine: 3x Beinbeuger 3x Beinstrecker 4x Schulterdrücken KH 4x Wadenpresse 3x Squats

MITTWOCH

Brust: 4x Bankdrücken 3x Kabelzug EH 4x Brustpresse

Bizeps: 3x Bizepsgerät 3x Bankdrücken KH 3x Hammercurls 3x Schrägbankdrücken 3x Langhantelcurls

FREITAG

Rücken: 4x Latzug 4x Kabelzug 3x Latzug hinter Kopf

Trizeps: 3x Trizepsgerät 4x Rudern Kabelzug 3x Trizepsdrücken 3x enges Rudern Kabelzug 3x T-Bar Rudern

Antwort
von Setpoint, 27

...ohne Angaben von Alter,Gewicht,Grösse,Kfa,Trainingserfahrung macht es keinen Sinn hier ein Statement darüber abzugeben.

Für weit Fortgeschrittene wäre diese Vorgehensweisen evtl sinnvoll, für Beginner wäre dies kontraproduktiv.

Intensität,Volumen,Frequenz, sind auf Trainingserfahrung,Trainierbarkeit,Alter,Regenerationsfähigkeit,Belastungstoleranz,Alltagsbelastungen,Schlafqualität ,Ernährungsverhalten,Genetik usw abzustimmen weil diese Faktoren teilweise individuell sind und dementsprechend anzupassen sind.

Gruss S.

l

Antwort
von Jamann, 26

Joar ist schon gut aber der ist für fortgeschrittene,

Mein Tipp für die großen  muskel reichen 3 Übungen und versuch so wenig wie es geht Geräte zu benutzen . 

Zb brust : bankdrücken langhandel  4 × , schrägbank kurzhandel 4× , bankdrücken kurzhandel 4× 

Rücken : langhandel rudern , kreuzheben , Klimmzüge 

Für die kleine muskel reichen 1-2 Übungen  

Zb Bizeps , trizeps  


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten