Frage von igorigorigor898, 52

Was haltet Ihr von diesem Mountainbike? (Bergamont Vitox 7.3, nur für die Strasse, ab und zu Wald)?!

Bergamont Vitox 7.3 black/blue/lime Technologie:

3D-Forging Eine Fertigungstechnik, die es ermöglicht, auch komplexere Rahmenbauteile wie z. B. Ausfallenden schnell in großer Stückzahl zu formen. Geschmiedete Bauteile haben gegenüber komplett gefrästen Teilen auch den Vorteil einer höheren, strukturellen Festigkeit und ermöglichen so einen sicheren Leichtbau.

Fluid-Forming Um flüssige und harmonische Rahmenformen zu realisieren, werden die Rohr-Rohlinge während der Produktion auf mechanische Weise ausgeformt.

Rahmen: Bauart: Hardtail Materialtyp: Aluminium Material: 6061 Aluminium weitere Merkmale: Super-Lite-Tubing, T4/T6 Heat-Treated, Double-Butted, 3D-Dropout Gabel:
Bauart: Federgabel Federgabel: Federweg: 100 mm - 100 mm Gabel:
Marke: Suntour Typ: MLO / Mechanical Lockout Schaltung:
Schaltungstyp: Kettenschaltung Anzahl Gänge: 24 Marke: Shimano Typ: Acera Umwerfer:
Ausführung: 3-fach Marke: Shimano Typ: Altus Schalthebel:
Marke: Shimano Typ: Altus Kettenradgarnitur:
Marke: Shimano Typ: FC-M311 / Chaincover Übersetzung Blatt 1: 42 Zähne Übersetzung Blatt 2: 32 Zähne Übersetzung Blatt 3: 22 Zähne Innenlager: Typ: Sealed-Cartridge Kette:
Marke: KMC Typ: HG-40 Zahnkranz:
Marke: Shimano Typ: CS-HG41 Übersetzung: 11 Zähne - 32 Zähne Bremsen vorne:
Marke: Tektro Typ: HDC-300 Bauart: hydraulische Scheibenbremse Bremsscheibendurchmesser: 180 mm Bremsen hinten: Marke: Tektro Typ: HDC-300 Bauart: hydraulische Scheibenbremse Bremsscheibendurchmesser:
160 mm Bremshebel: Marke: Tektro Typ: HDC-300 Lenker: Marke: BGM Typ: Comp Bauart: Rise Bar Vorbau: Marke: BGM Typ: Comp Bauart: A-Head Griffe: BGM Comp MTB Steuersatz: BGM Comp / semi-integrated Sattel: BGM Comp MTB Sattelstütze:
Bauart: Patentstütze Durchmesser: 31.6 mm Typ: BGM Comp / 2-Bolt Design Nabe vorne: Marke: BGM Typ: Comp / Sealed / 6-Bolt / QR Nabe hinten:
Marke: BGM Typ: Comp / Sealed / 6-Bolt / QR Radgröße:
26 Zoll Felgen: Marke: BGM Typ: Comp / 32H Material: Aluminium Größe: 26 Zoll Speichen:
Stainless Reifen vorne:
Marke: Schwalbe Typ: Smart Sam Größe: 26 Zoll Reifenbreite: 2.1 Zoll Reifen hinten:
Marke: Schwalbe Typ: Smart Sam Größe: 26 Zoll Reifenbreite: 2.1 Zoll Pedale: Wellgo LU-945 MTB Gewicht:
13.9 kg (ca.) Einsatzzweck:
Sport Modelljahr: 2013

Danke im Voraus und wenn es nicht gut wäre, bitte begründen wieso nicht! :)

Antwort
von LLLFuchs, 52

Ich fahre seit einigen Jahren Bergamont, jedoch ein 28-Zoll Bike, weil ich es eben meistens auf der Strasse brauche und es deshalb auch entsprechend bereift (28mm Pneu) habe. Das Bike ist tadellos, allerdings habe ich letztes Jahr die Gänge angepasst. Dabei habe ich den mittleren und den grossen Kranz vorne etwas kleiner gewählt und hinten eine Kassette montieren lassen, die etwas grösser ist. Damit entsprechen die Gänge eher meinen Vrostellungen und ich komme die steilen Rampen etwas leichter hoch und kann die Gänge in der Ebene besser ausfahren. Das muss man aber individuell betrachten und anpassen.

Ich habe bis heute sonst keine Punkte gefunden, die gegen einen Kauf von Bergamont sprechen würden.

Viele Grüsse LLLFuchs

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten