Frage von momoli, 12

was haltet ihr von der Blutgruppendiaet von Dr D Adamo

ich ernaehre mich seit einiger zeit nach der blutgruppendiaet von Dr D adamo habe die Blutgruppe A positif das heist keine Milch bananen rotes Fleisch kartoffeln Eier z.b soll ich so weitermachen bin 1,89 gross wiege 88 kg und habe nen Bandscheibenvorfall L5 L4 S1 darum will ich nicht so viel zunehmen bin schlank sportlich möchte aber etwas mehr muskeln aufbauen mache meine 7 rückünubungen jeden morgen und trainiere zu hause mit kurzhanteln was ratet ihr mir soll ich mich wieder normal ernaehren esse sowieso reis nudeln haferflocken fisch trinke wasser kaffee kann ich meinen körper so aufbauen

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo momoli,

Schau mal bitte hier:
Muskelaufbau Ernährung

Antwort
von wurststurm, 8

Da halte ich gar nichts von und im Gegenteil befürchte ich, dass sie so gar schädlich sein kann weil sie schlimmen Einfluss hat auf Orthografie und Interpunktion. Das ist schon schlimm geendet. Aber du scheinst es ja noch absolut im Griff zu haben.

Antwort
von Onlinecoaching, 10

Kurz gesagt:

*"Diese Diät entbehrt jeder wissenschaftlichen Grundlage", sagt Antje Gahl von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung in Bonn. Ernährungsexperten beurteilen die meisten pflanzlichen Lektine als unbedenklich, eine Verklumpung von Blutzellen wurde bislang in keinem einzigen Fall festgestellt. Viele von D'Adamo genannte Lebensmittel haben nicht die von ihm genannte Blutgruppenspezifität. Belege dafür, dass sich die Blutgruppendiät auf bestimmt Erkrankungen positiv auswirkt, fehlen ebenfalls. Selbst die Basis, auf der das Abnehmkonzept basiert, nämlich die historische Reihung der Blutgruppen, ist bislang unbewiesen.

Fazit:

Die Blutgruppendiät gewährleistet nicht für alle Blutgruppentypen eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Beispielsweise fehlen auf dem Speiseplan der Blutgruppe Null Milch- und Getreideprodukte. Zudem führt das Konzept nicht dazu, dass Abnehmwillige ihr Ernährungsverhalten sinnvoll umstellen. **Finger weg von dieser Diät!***

http://www.stern.de/gesundheit/ernaehrung/diaet/diaeten-im-check-so-sinnvoll-ist...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community