Frage von Basketballer123, 423

Was für Basketballschuhe?

Ich fange nächsten Dienstag an welche Basketballschuhe kann ich mir kaufen?

UMFRAGE: Braucht man als Anfänger ein Schweissband?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von sportice, 423

Ob du ein Schweissband benötigst, kommt darauf an, ob du viel schwitzt oder nicht. Ich habe früher keins gebraucht, mein Bekannter allerdings schon. Ist also eine Sache des Gefühls.

Bei den Schuhen solltest du dich mal in ein Sportgeschäft begeben und dich vor Ort beraten lassen. Du solltest die Schuhe anziehen, laufen, etwas springen und schauen, ob sie dir passen und ob sie bequem sind.

Außerdem kann dich der Verkäufer in einem Sportfachgeschäft sehr gut beraten.

Antwort
von Phieez, 315
Sonstiges

Das kann man nicht pauschal beantworten. Wichtig sind da verschiedene Faktoren:

  • deine Position: Aufbau- und Flügelspieler haben meist leichtere Schuhe - daher oft low oder mid-cut, während Center und große Flügelspieler meist auf High-Cut setzen

  • deine Spielweise: eigentlich fast die gleiche Logik: Aufbau und Flügelspieler sind meist agiler als große Spieler, wie Center. Sie laufen zackigere Cuts und arbeiten mehr mit Richtungswechseln. Dabei ist ein wenig "Spielraum" am Knöchel hilfreich. Viele Guards in der NBA tragen zwischenzeitlich so niedrig geschnittene Schuhe, dass diese eigentlich kaum Stützvorteile gegenüber einem "normalen" Hallenschuh (wie sie z.T. beim Handball getragen werden) zum Einsatz kommen. Center dagegen arbeiten bei Postmoves meist in einer eher konstanten Schrägstellung eines Knöchels (wenn man z.B. mit der Schulter in den Mann geht und den Ball abschirmt). Hier sind high Cuts in Ordnung (aber nicht zwingend).

  • deine Knöchel: Wenn du schon mal die Bänder am Fuß gerissen hattest, oder schnell umknickst, sind wahrscheinlich hoch geschnittene Schuhe empfehlenswert. Der Stützeffekt ist zwar kein Garant für Verletzungsfreiheit, aber im Zweifelsfall kann er dann doch den Unterschied ausmachen.

Weitere Unterschiede zum normalen Hallenschuh liegen auch in der Sohle der Basketballschuhe. Die Sohle ist steifer, dadurch kann beim Abrollen des Fußes die Kraft besser in den Sprung umgeleitet werden, da die Sohle ein wenig wie eine Feder funktioniert. Das dürfte bei einem Anfänger aber keinen Unterschied machen. Gerade als Anfänger würde ich mir aber keine zu teuren Schuhe kaufen. Der Vorteil liegt zu 99% in der stylischen Optik.

Zum Thema Schweißband: Die Frage liegt wohl auch auf der Hand - wenn du viel schwitzt, ja. Manche tragen es auch einfach, weil sie es stylisch finden. Die laufen dann gerne mal mit Headband, Powersleeves an beiden armen, Pressure Shorts, Wadensleeve und dem obligatorischen "What Would Jesus Do", "Livestrong" oder Hologram-Armbändchen rum. Das sind oft dann aber auch die, die sich mit ihren "freshen Mooves" selbst ausdribbeln und statt zum Korb gefühlt zur Würstchenbude auf der anderen Straßenseite durchziehen, weil ihnen fünf mal der Ball aus den Händen fliegt.

Je nachdem wie sauber eure Halle ist, kann ein bisserl schwitzen aber auch hilfreich sein, um ab und zu mal die Sohlen (oder den Ball) mit etwas Grip zu versorgen. Ist zwar ekelig, aber immer noch besser als das was ich schon öfter in der "alten Herren-Riege" beobachten durfte: kurz auf den Boden spucken und die Sohlen "reintreten", damit die Sohle griffiger wird.

Antwort
von Hope14, 300
JA

ich würde basketball schuhe von nike nehmen, da die mir persönlich am meisten zusagen alllerdings kann das bei dir anders sein, auf jedenfall keine billigen sondern ordentliche viel spaß :)

Antwort
von Scorpion1995, 253

schuhe von under armour nur zu empfehlen ;)

Antwort
von anonymous, 232

Wozu brauchst du als Anfänger Basketballschuhe ? Ich spiele schon 3 Jahre und habe erst kürzlich welche bekommen

Kommentar von Basketballer123 ,

Nein nicht für jetzt! für später

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten