Frage von Elly17 17.05.2008

Was beinhaltet alles viel Kohlenhydrate?

  • Antwort von pooky 17.05.2008
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Zunächst muss man feststellen, dass nicht jede Form der Kohlenhydrate für Sportler gleich gut geeignet ist.

    Grundbaustein der Kohlenhydrate ist Zucker und dieser liegt in mehreren Varianten vor: Einfach-, Zweifach- und Mehrfachzucker. Bevor der Körper das Zucker als Energiequelle verwerten kann, muss dieser im Dünndarm in Einzelzucker zerlegt werden.

    Daraus kann man erkennen, dass Mehrfachzucker wesentlich ergiebiger ist als Einfachzucker. Letzterer wird sofort verwertet, weil dieser nicht mehr weiter aufgespalten werden muss, ist aber nicht so ergiebig, außerdem schwankt dadurch der Blutzuckerspiegel stark. Mehrfachzucker wird dagegen allmählich im Darm aufgespalten, somit ist die Abgabe an das Blut gleichmäßiger und länger.

    Deshalb sollten Ausdauersportler bei der Ernährung Wert auf Mehrfachzucker legen.

    Diese Form der Kohlenhydrate ist vor allem in ballaststoffreichen Lebensmitteln enthalten wie Kartoffeln, Hülsenfrüchte, Getreide Vollkornnudeln, -reis und -brot, aber auch Gemüse.

    Wenn Du also (verständlicherweise) keine Nudeln mehr sehen kannst, dann variiere Deine Ernährung doch mal mit Reis, Kartoffeln oder Getreide.

  • Antwort von Lena98 19.10.2009
    • Nudeln - Kartoffeln - Reis - Saft - Dinkelbrot - Obst - Hülsenfrüchte - Gemüse - Getreide generell - Haferflocken - Linsen

    :)

Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!