Frage von fabsiiBIH1,

was bedeutet essentiell

Die Ernährung des menschens

Antwort
von laufsepp,

Deine Frage hast du zwar sehr rudimentär formuliert, aber ich denke du willst wissen, was bei menschlichen Ernährung essentiell für den Körper ist. Im Prinzip sind alle Vitamine, Nährstoffe, Spurenelemente und auch Kohlenhydrate, Eweiße und Fette für den Körper essentiell, sprich lebenswichtig. Es kommt immer darauf in welcher Menge. Salz ist für den Köprer lebensnotwendig, zuviel Salz kann tödlich sein.

Antwort
von wiprodo,

Hast du schon einmal etwas von Google gehört? Wenn du dort den Suchbegriff eintippst, findest du bei wikipedia eine äußerst treffende Erklärung, was „essentiell“ für die Ernährung des Menschen bedeutet, nämlich:

„...einen lebensnotwendigen Stoff, den der Körper nicht selbst synthetisieren kann...“.

Dabei kommt es nicht so sehr auf den Begriff „lebensnotwendig“ an, denn alle Nährstoffe sind lebensnotwendig, sondern auf den Umstand, dass der Körper diesen Stoff nicht selbst aus denjenigen Baustoffen, die er mit der Nahrung aufgenommenen hat, produzieren kann.

Beispiel: Vitamin C; dieses muss unbedingt komplett mit der Nahrung aufgenommen werden, damit keine Mangelerscheinungen (z.B. Skorbut) auftreten.
Gegenbeispiel: Vitamin D; dieses wird im Körper (Haut) mit Hilfe von Sonnenlicht aus diversen Vorstufen, die der Körper selbst herstellen kann, gebildet. Mangelerscheinungen (z.B. beim Calcium-Stoffwechsel) treten somit erst dann auf, wenn auf den Körper zu wenig Sonnenlicht trifft.

Antwort
von whoami,

Essentiell = lebensnotwendig, muss von außen zugeführt werden weil der Körper bestimmte Sachen nicht synthetisieren kann.

Antwort
von greenwhite,

Du hättest die Antwort sicher auch auf Google gefunden ;-) auf jeden Fall bedeutet das lebensnotwendig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten