Frage von Mark555, 99

Warum wird beim Weitsprung der Rhythmus der letzten 3 Schritte vor dem Absprung mit kurz-lang-kurz durchgeführt?

bitte mit biomechanischen Grundlagen antworten

Antwort
von strollingB, 86

durch diesen Rhythmus erreicht man, dass der körperschwerpunkt im vorletzten schritt etwas abgesenkt wird. im letzten schritt steigt er dann wieder  an.
der absprung trifft den Schwerpunkt also beim aufsteigen. ohne diese Schrittgestaltung müsste beim absprung der körper erst abgefangen und dann beschleunigt werden. das würde etliche cm kosten. routinierte springer gehen beim letzten sprung volles risiko, indem sie den ablaufpunkt etwa vorverlegen.
dadurch soll (theoretisch) der letzte schritt noch kürzer werden und man kann vielleicht noch etwas weiter springen (oder man übertritt - risiko).
diesen Rhythmus findet man deshalb übrigens auch bei den verschiedenen würfen oder beim angriffsschlag im volleyball.


Antwort
von Cheetah334, 66

strollingB hat alles gesagt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community