Frage von Ancrion, 10

Warum nimmt Inuslin währned Sport ab?

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von nafetsbln, 1

Hi,

wie wiprodo geschrieben hat, ist Insulin dafür verantwortlich, Glucose in die Zellen (Muskel- und Fettzellen) zu befördern. Messparamter sind hauptsächlich die im Blut zirkulierenden Zucker und Fette. Also fördert z.B. ein hoher Blutzuckerspiegel die Insulinausschüttung. Der Blutzuckerspiegel wird beim Sport aber rasch gesenkt, und somit ist kein weiteres Insulin nötig und ein Verschieben von Muskel- oder Leberglykogen in die Fettzellen wäre sogar kontraproduktiv. Führst du dir in einer Sportpause ein Energiegetränk zu, steigt der Insulinspiegel wieder. Außerdem wird durch Insulin das Hormon Adrenalin (und damit auch das Enzym Lipase) blockiert, was aber beim Sport-Treiben aktiv ist. Wahrscheinlich gibt es hier auch gegenseitige Hemmungsmechanismen. Ebenfalls kann Glukagon als Gegenspieler des Insulins (das für ein nicht zu starkes Absinken des Blutzuckerspiegels verantwortlich ist) eine Rolle spielen. Wahrscheinlich gibt es auch hier, wie bei vielen Hormonstellkreisen, diverse Mechanismen, die auch noch nicht alle bekannt sein müssen.

Antwort
von wiprodo, 8

Das Insulin ist ein Hormon, das in der Bauchspeicheldrüse gebildet wird und  die Aufgabe hat, die Aufnahme von Glucose in die Zellen - besonders auch in die Muskelzellen - zu fördern. Wenn somit ein Körper sich viel bewegt, wird in den Muskelzellen viel Glucose gebraucht, damit diese in den Muskelzellen zur Energiegewinnung verbrannt werden kann. Das Insulin hat dabei die Aufgabe, die Glucoseaufnahme zu fördern. Da aber das Insulin nur eine beschränkte Lebensdauer (Halbwertszeit 5 min) hat, kann dann, wenn sich der Körper ungewöhnlich viel bewegt, also viel Insulin gebraucht wird, die Bauchspeicheldrüsen aber nicht mehr genug Insulin nachliefern können (und wenn andere Insulingegenspieler am Werk sind), u.U. der Insulinspiegel des Blutes  für einige Zeit sinken.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten