Frage von Juheii, 38

Warum nehme ich nur zu?

Hallo zusammen, ich trainiere seit mehreren Wochen nach einem Plan (Kraft & Ausdauer) und esse gesund. Mein Körper verändert sich auch positiv- wenn ich das Maßband oder den Spiegel frage. Aber die Waage!!! Es geht nur noch nach oben. Was wohl Muskelmasse ist (?). Aber kommt nicht irgendwann der Punkt an dem auch das Gewicht wieder runter geht? Die Bikini-klasse bei Wettkämpfen wiegen bestimmt keine 80 Kilo oder?? Help me

Antwort
von Setpoint, 21

Vorher nachher Fotos sind aussgekräftiger.

Wenn der Umfang jenachdem wo dieser abnimmt u. die Hose enger wird,  dann ist das Gewicht zunächst Zweitrangig zumal u.a Wassereinlagerungen dieses verfälschen kann, allerdings bei 80 kg hab ich so meine Zweifel und als Frau so schnell Muskelmasse zuzunehmen ist selten es sei denn du bist ein genetische Ausnahme oder verfügst über eine hohe Körpergrösse.

Der Körperfettanteil ist somit Aussagekräftiger als das Gewicht.

Grundlage ist immer ein Kaloriendefizit um an Körperfett zu verlieren!!!

Ohne Ernährungsprotokoll (Kalorienbilanz ermitteln ) evtl Trainingsplan schwer zu sagen u. weiteren Daten

Am optimalsten wäre natürlich ein Foto um dies abschätzen zu können, der subjektive Eindruck im Spiegel kann manchmal täuschen.

Gruss S.


Antwort
von malik9800, 21

Du sagst du trainierst Kraft, das verbennt eigentlich kalorien aber durch deine gesunde Ernährung baust du Muskeln auf, und die wiegen etwas ^^ Mein Bruder hat sich gefreut als er in 12 Wochen 9!!! Kg zugenommen hat, und immernoch die selbe "Kleidergröße" hat.

Antwort
von wurststurm, 20

Da wir hier nicht wissen wie du trainierst und was du isst ("gesund" ist ein völlig beliebiger Begriff der alles bedeuten kann) kann man nur allgemein raten: Wenn du Gewicht verlieren willst solltest du dich kalorienreduziert ernähren und mehr im Ausdauerbereich trainieren.

Freilich könnte dein Spiegelbild dann enttäuscht sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten