Frage von Sidney474, 13

Warum krieg ich Probleme im Waldlauf (2,5 Km)?

Ich bin 13/m und laufe normaler Weise auf der Tartanbahn ca. 10:15 auf Sechs Runden ohne Atemschwierigkeiten mein Rekord ist 9:48. Aber im 2,5 km kann ich nach 500 m kaum noch atmen und nach 1000m hat mein Freund mich überholt der normaler Weise ca. Minuten langsamer ist auf 2.5 km er meinte ich klang wie ein aggressiver Stier. Am Ende hatte ich eine Zeit von 12:13 beim letzten mal beim Vorletztem mal waren es 12:47. Und mein großer Bruder hat dasselbe Problem obwohl er in meinem Alter besser war. Woran liegt das? Ist es vlt eine Allergie?

Antwort
von Markusalem, 6

Ja das könnte auf jeden Fall eine Allergie sein. Würde mal mit einem Arzt darüber sprechen :)

Andererseits ist die Belastung im Wald auch generell eine andere als auf der Tartanbahn. Im Wald gibt es immer mal wieder Steigungen, die den Lauf anstrengender machen und andere Muskeln beanspruchen. Zudem muss man die Unebenheiten des Bodens ständig ausgleichen. Dadurch variieren die Zeiten auch oft.

Dennoch würde ich mich an deiner Stelle mal auf Allergien gegen Pflanzen testen lassen, die bei euch im Wald so rumstehen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten