Frage von Muffin1989, 315

Warum ist mein Körperfettanteil trotz Normalgewicht so hoch?

Heute habe ich im Fitnessstudio mit so einem Handmessgerät mein Körperfett messen lassen. Heraus kam, dass ich um die 32 % Körperfett habe. Ich bin 25, weiblich, 1,75m groß und wiege 66 kg. Wie kann es sein, dass mein Körperfett an der Grenze zu "hoch" ist, wo ich doch einen ganz normalen BMI habe. Das stresst mich etwas...

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von Aleisius, 274

Ich persönlich bin da etwas skeptisch was die Körperfett Bilanzen angeht. Ich denke es geht darum, dass man sich gesund fühlt, Bewegung hat und grundsätzlich fit ist.

Wenn du ein paar mal die Woche Sport machst (welcher Art auch immer, Schwimmen, Wandern, Laufen etc) dann kannst du schon viel erreichen in Bezug auf die Gesundheit. 

Dann ist es nicht schlimm, ein bisschen mehr Fett zu haben. Umgekehrt hilft es nix, kaum Fett zu haben, wenn man keine Bewegung hat.

Meine Meinung ist es, dass man hier ansetzen sollte, dann weiß der Körper schon ganz von alleine was gut für ihn ist.

Liebe Grüße

Antwort
von Sasori, 261

Mach dir nichts daraus. Versuche andere Methoden der Fettanteilmessung - die 7-Punkt Messmethode eignet sich meiner Meinung nach ganz gut. Gucke mal ob du nach dieser Messung vergleichbare Werte kriegst. Die Messungen mit Strom haben nach meiner Erfahrung einen relativ großen Fehler.

http://www.sportnahrung-engel.de/shop_content.php/coID/387/content/Koerperfett-m...

Antwort
von sportiejulia, 224

Dein Kfa muss nicht gleich heißen, dass du dick bist oder so ... es zeigt dir lediglich, dass du mehr Körperfett als Muskeln hast. Deinen Kfa kannst du  mit Diäten reduzieren oder am besten mit einem gezielten Training. Ich selber mache so gut wie nie Ausdauer und habe meinen Kfa gut reduziert bekommen

Antwort
von Tobi1999, 198

Der Körperfettanteil sollte bei ca. 35 Prozent liegen.

Antwort
von Muffin1989, 193
Danke für die Antworten. Dann bin ich ja schon mal beruhigt :)
Ich habe bis vor Kurzem nur Ausdauer gemacht, habe jetzt aber mit zweimal die Woche Kraft-Ausadauer im Fitness angefangen. Achte jetzt auf mehr Eiweiß in meiner Ernährung... vielleicht ändert sich ja was.
Antwort
von frohUndMunter, 186

Das sollte dich nicht beunruhigen. So etwas kann sein. Versuch einfach noch mehr auf deine Ernährung zu achten und gezielt Muskeln aufzubauen. Alles andere ergibt sich von selbst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community