Frage von lenaturnen, 48

Warum bekommt Fußball so viel Aufmerksamkeit und warum ist es so beliebt?

Diese Fragen hab ich mir schon oft gestellt, doch grade wegen den olympischn Spielen kamen sie mir wieder in den Sinn. Ich hab immer wieder mal eingeschalten und viele verschiedene Sportarten gesehen.

Wie man meinem Namen hier ansieht bin ich Turnerin und hab so auf die olympischen Spiele hingefiebert um endlich mal meine Sportart im Fernsehen zu sehen. Das sieht man ja nur alle 4 Jahre zu Olympia. Und so geht es glaube ich auch Anhängern vieler anderer Sportarten, da Fussball bei uns extrem übermächtig ist. Hier muss natürlich jedes Vorrundenspiel der deutschen Mannschaft bei Olympia gezeigt werden, obwohl es ja "nur" die B-Mannschafft ist die hier spielt. Es laufen ja nicht zur gleichen Zeit noch einige andere Wettkämpfe aus Sportarten, die man nicht das ganze jahr über anschauen kann.

Ich versteh einfach diesen Hype um Fußball nicht.

Könnt ihr mir mal erklären warum Fußball so beliebt geworden ist und so viel Aufmerksamkeit bekommt? Was hat Fußball was andere Sportarten nicht haben?

LG lenaturnen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von frankiemankie, 24

Das hängt ganz einfach damit zusammen, das Fußball in Deutschland nunmal der absolute Volkssport ist. 
Dazu findest du hier:
http://archiv.nationalatlas.de/wp-content/art\_pdf/Band10\_86-87\_archiv.pdf etwas.


Im Zusammenhang mit dem Was ich geschrieben habe und deinem Satz "...obwohl es ja "nur" die B-Mannschafft ist..". Das ist nicht die B-Mannschaft sondern die U-21 Jahre Mannschaft. Das heißt viele Leute können sehen, auf welche Spieler die nächste Fußballgeneration in Deutschland zurückgreifen kann und man kann schon den ungefähren Erfolg prognostizieren. 

Es ist halt von Land zu Land unterschiedlich, welche Sportart "Nationalsportart" oder "Volkssportart" ist. 
In einigen Ländern wirst du es wahrscheinlich anders herum haben, das sogar eher Handball, Basketball, Turnen etc. eher ausgestrahlt wird als Fußball. 

Und nebenbei, lässt sich mit Fußball sehr schnell und sehr sehr einfach Geld verdienen.

Um deine Frage von unteren Kommentaren, halbwegs beantworten zu können. 
Fußball ist einer der einfachsten Sportarten und vor Allem einer der leichtesten Wettkämpfe um zu entscheiden wer Sieger und Verlierer ist.
Als kleines Sinnbild. Fahr mal in ländliche Regionen und rede mit Leuten aus dem Dorf, du wirst immer ein anderes Dorf hören, wo die Menschen anscheinend viel schlechter sind. 
Und da kommt der Fußball in's Spiel. Es spielt Dorf gegen Dorf und am Ende entscheidet sich, welches Dorf das bessere ist. 
Fußball geht eigentlich nur 90min und es ist relativ einfach zu verstehen. 


Kommentar von lenaturnen ,

Aufs land fahren muss ich nicht. Da wohn ich nähmlich. Denoch vesteh ich nicht warum fußball in deutschland so übermächtig ist. In den usa z.b. ist football der beliebteste sport, doch da gibt es noch baseball, basketball und eishokey die auch noch sehr beliebt sind und mediale aufmerksamkeit bekommen.

Kommentar von frankiemankie ,

Guck mal wie groß die U.S.A sind und wie groß Deutschland ist. 
Bei so einem Größenunterschied ist es auch klar, das mehrere Sportarten an Popularität gewinnen. 
Außerdem hat das bei den U.S.A noch historische Hintergründe, denn die Bevölkerung der U.S.A hat sich nach einer großen europäischen Auswanderungswelle ergeben. In Amerika haben sehr viele Familien deutsche, irische, niederländische etc. Vorfahren. 

Und wenn so viele verschiedene Kulturen aufeinander prallen, entstehen natürlich neue Kulturen, somit auch neue Sportarten. Und wenn ein Land eine neue Sportart erfindet, wird diese auch am meisten gehyped. 

Antwort
von TheMachine, 14

ich glaube das wichtigste ist, dass Fußball einfach zu verstehen ist. Damit meine ich, dass die Regeln ziemlich simpel sind und sie fast jeder versteht. Außerdem ist es eine Sportart für alle Schichten. Es interessiert sowohl die Reichen als auch die Armen.

Antwort
von Sunschein, 7

Fussball ist eine sehr einfache Sportart. Ein Ball oder sogar eine Blechdose reichen bereits um spielen zu können. Ich glaube, dass diese Einfachheit die Basis des Erfolgs von Fußball ist.

Antwort
von whoami, 24

Weil man mit Fußball viel Geld verdienen kann und jedr untalentierte Bewegungslegastheniker von sich glaubt, der größte Fußballer zu sein. Das ist zum Teil auch der Geltungssucht geschuldet, sowie der Tatsache, dass viele eine regelrechte Allergie auf reguläre Arbeit haben.

Kommentar von lenaturnen ,

Aber man kann ja nur so viel geld verdienen, weil es so beliebt ist.

Antwort
von Cruiser01, 20

Ich denke einfach, weil sehr viele das Geld vor Augen haben wo man damit verdienen kann.

Kommentar von lenaturnen ,

Aber man kann ja nur so viel geld verdienen weil es so beliebt ist. Wie kam es also dazu dass es so beliebt wurde???

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten