Frage von catfish,

Warum bekomme ich beim tauchen Krämpfe in den Zehen?

Seit unserem letzten Urlaub bekomme ich beim längeren tauchen immer Krämpfe in den Zehen. Ich nehme dann Magnesium und es geht dann auch bald wieder weg. Aber es kommt immer wieder. Woran kann das liegen?

Antwort von hupe1,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hi, habe ich regelmäßig beim Schwimmen im kalten Wasser, hat wohl mit der temperaturbedingten lokalen Minderdurchblutung zu tun, ggf. bei dir auch zusätzlich durch die engen Flossen.

Kommentar von Ballerina,

Ich glaube auch, dass das mit dem klaten Wasser zu haben muss.

Kommentar von catfish,

Hatte ich vorher aber nie! Werd mal meine neuen Flossen checken müssen...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Verwandte Tipps

  • Hierzulande Tauchen lernen! Ich würde jedem raten besser hier als in einem tollen warmen Urlaubsland das tauchen zu lernen. Warum? Weil man hier einfach mehr lernt. Lernt mit Dunkelheit um zu gehen, wenn das Wasser plötzlich trübe wird. Wenn es sehr kalt ist, etc. Man lernt besser zu navigieren und trainiert seinen Orientierungssinn. Wenn man vom schönen warmen klaren Meer mal hier in der Ostsee oder in einem See tauchen ...

    1 Ergänzung

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten