Frage von marie1393, 487

Wann wieder Sport nach Sprunggelenksfraktur (Weber-B)?

Hey, ich habe mir vor drei Wochen eine Sprunggelenksfraktur zugezogen. Die Operation habe ich auch hinter mir und nun eine Metallplatte und eine Stellschraube im Fuß. Wisst Ihr wann ich wieder richtig mit dem Sport loslegen kann? Meine Ärztin meinte so circa 3 Monate. Das wäre natürlich traumhaft, aber ich kann mir das irgendwie nicht richtig vorstellen.

Liebe Grüße

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo marie1393,

Schau mal bitte hier:
Medizin Fraktur

Antwort
von Juergen63, 466

Da ist der Arzt / Ärztin der richtige Anspechpartner. Wir aus der Ferne und als Laie können das natürlich nicht beurteilen. Wenn sie von 3 Monaten ausgeht dann wird da auch was dran sein. Im Endeffekt kommt es immer auf den Schweregrad der Fraktur, dem Op Erfolg und dem Heilungsprozess, der bei jedem unterschiedlich sein kann, an. Der Arzt begleitet auch deinen weiteren Heilungsprozess und kann über die Wochen gesehen genauere Prognosen abgeben. Die angegebenen 3 Monate könnte ich mir als realistisch vorstellen. Letztlich wird sich aber im Laufe der nächsten Wochen zeigen wie gut bei dir alles verheilt. Gute Besserung und schnelle Genesung !

Antwort
von Flierefluiter, 421

Das kommt natürlich auf die Sportart an, die Du betreiben möchtest...

Wichtig ist, dass Du nicht zu ungeduldig wirst und Dich an die Vorgaben der Teilbelastung hälst... Nach einer ähnlichen Fraktur hat es bei mir gut neun Monate gedauert, bis ich wieder Eishockey spielen konnte - habe aber auch zwischendurch nicht ganz auf Sport verzichten wollen, was immer wieder zu Schwellung des Sprunggelenkes geführt hat.

Lass Dir Physio verschreiben und versuche für die erlaubte Teilbelastung ein Gefühl zu entwickeln, indem Du das betroffene Bein auf eine Waage stellst. Beobachte den Knöchelumfang und pausiere das Training, sobald der Umfang wieder zunimmt (sofortiger Trainingsabbruch, sobald Schmerz einsetzt). Also nicht ungeduldig werden - das verzögert den Heilungsprozess, wenn Du durch mechanische Reizung immer wieder kleine Entzündungen auslöst.

Übungen für die Oberschenkelmuskulatur der betroffenen Seite wären sinnvoll, dass Du nach Heilung den Trainingsrückstand durch den längeren Ausfall besser aufholen kannst und sich nicht die komplette Beinmuskulatur rückgebildet hat...

Die nächste Zeit wirst Du wahrscheinlich erstmal die Anweisung bekommen, das Bein hochzulagern - also besorg Dir gute DVD und sei geduldig...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten