Frage von flonko,

wann trainiere ich am besten?

ich mach schon seit einpaar wochen jeden 2. Tag liegestützen und klimmzüge und will jetzt richtig anfangen. also mit hanteln und Plan usw.

hab gehört das der Testosteronspiegel morgens am höchsten ist und sinkt im laufe des Tages bis zum einschlafen abends, dann ist der am niedrigsten. stimmt das?

ist es also viel effektiver wenn man morgens 1.5 Stunden früher aufsteht und trainiert und dafür abends früher schlafen geht?

bin 19 und schaffe ab 7.30uhr bis 16uhr

Antwort
von Juergen63,

Die effektivste Trainingszeit ist bei jedem indivdiuell unterschiedlich. Es stimmt zwar das der Hormonspiegel täglichen Schwankungen ausgesetzt ist, aber das kannst du vernachlässigen. Das wirkt sich nicht großartig auf dein Training bzw. den Trainingserfolg aus. Von daher trainiere zu der Uhrzeit wo du am besten zurecht kommst.

Kommentar von computer70 ,

Ja genau! Die Vor und Nachteile sieht man auf der seite in meinem Post

lg

Antwort
von 0815runner,

Es spielt keine Rolle, wann du trainierst. Viel wichtiger ist ein vernünftiger Plan mit den richtigen Übungen.

Antwort
von computer70,

Hey

es ist völlig egal, wann du trainierst..meiner Meinung nach

lg

EDIT:

http://www.muskel-guide.de/training/zeit-zum-trainieren-wann-ist-die-beste-zeit-fur-das-training-vor-und-nachteile/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten