Frage von choke16, 153

Wann sieht man größere Fortschritte und nicht nur kleine?

Ich bin 16 und Anfänger in diesem gebiet. Zur Zeit ist mein Trainingsplan noch relative klein. Nächste Woche bekomme ich einige neue Übungen dazu. Ich mache beim Gerätetraining kh-curls, Trizepsseil und Nackenpresse. Beinbeuger, Rückenstrecker, Rudermaschine, Kniebeuger etc. sind bei mir in einem Trainingszirkel. Da werden die Geräte elektronisch betrieben, und man kann einstellen, wieviel Watt man haben will. Je mehr Watt desto schwerer. Ich esse in der Früh Haferflocken mit Milch und Bananen reingeschnitten, mittags eine normale Portion normales Essen und abends eine Schnitte mit Frischkäse drauf. Das ist nicht der beste Ernährungsplan, ich esse aber kaum Gemüse, denn davon wird mir schlecht. Ich musste noch ein paar Kilo in den vergangenen drei Monaten abnehmen und wiege momentan 73kg. Wielange dauert es, bis man größere Fortschritte sieht und nicht nur kleine? By the way, ich gehe 3x in der Woche für ca. 1Std. 45Min. versteht mich nicht falsch, ich bin keiner von denen die immer nach tricks oder so suchen...in der ruhe liegt die kraft und ich nehm mir die zeit, die mein körper braucht ;) aber warum muss ich abnehmen, mir hatte jemand in einem anderen forum gesagt dass das kein sinn ergibt das ich abnehmen soll, ich hab aber gelesen das man im kalorienüberschuss sein soll und nicht übergewichtig... Danke im vorraus und kein Hate bitte. Kritik kann ich gerne annehmen und auch positiv umsetzen :)

Antwort
von frankyyy, 153

Die größten Fortschritte sieht man wenn man regelmäßig trainiert. Einfach dran bleiben und fleißig weitermachen. Dein Plan sind für den Anfang gut aus. Wichtig ist, dass Du es "REGELMÄßIG" machst. Um ehrlich zu sein würde ich sagen, bleibe 6 Monate am Ball. Mache alle 4 Wochen Bilder und Du wirst einen deutlichen Unterschied bemerken.

Antwort
von jungSportlich, 111

Größere Erfolge sichtbar zu machen, dauert einfach seine Zeit. Solange du regelmäßig und effizient trainierst, solltest du nach ein paar Monaten (5-7) schon sehen

Antwort
von wurststurm, 115

Grosse Fortschritte wirst du nie sehen sondern immer nur sehr kleine. Je länger du dabei bist desto kleiner werden die Fortschritte. Irgendwann gibt es dann gar keine mehr und du bist damit beschäftigt, den Abbau in Grenzen zu halten. Fitness, Gesundheit, Muskelaufbau sind sehr lang dauernde und langfristige Prozesse, bei denen man nur über Jahre Fortschritte sieht. Wer schnelle Erfolge will ist hier falsch, der sollte zum Wandern in die Berge gehen, da ist man schnell oben drauf.

Zusätzlich zum Training braucht es auch die richtige Ernährung. Diese sollte eiweisshaltig und aus Gemüse und Obst bestehen. Du isst aber nur Kohlehydrate und Fett, damit limitierst du deine Fortschritte zusätzlich.

Antwort
von whoami, 77

Ein bisschen viel was du erzählst. Es ist schwer jemandem das Thema näher zu bringen, wenn man merkt, dass er ein absoluter Anfänger ist.

Zuerst rate ich, NICHT auf Fremde in den diversen Foren zu hören, vor allem deshalb, weil die meisten selbst Anfänger sind und manchmal so einen Unsinn von sich geben, dass einem die Haare zu Berge stehen. Fremde kennen dich nicht persönlich. Wie sollen die dir denn sinnvolle Tips geben können?

Andererseits kann man Fett abbauen und Muskeln aufbauen - gleichzeitig! Denn abgespeckt wird in der Küche und Muskulatur aufgebaut im Studio. Zum Muskelaufbau brauchst du kein Plus, sondern nur genug Protein. Jedes Plus ist ein Zuviel. Und Zuviel macht fett! Ich hoffe du verstehst die Logik dahinter. Trainiere hart - was der Körper dann für Muskelwachstum braucht, holt er sich über das Hungergefühl. Hier musst du lernen auf deinen Körper zu hören!

Zum Training: zu lasch und zu selten um nenneswerte Zuwächse verzeichnen zu können. In deinem Alter kann man getrost jeden Tag an die Gewichte. Aber nicht den dämlichen Zirkel machen, sondern bevorzugt mit  freien schweren Gewichten trainieren! Das wird dem Trainer allerdings nicht schmecken, denn freie Gewichte verlangen intensivere Betreuung - was viele Trainer dazu veranlasst, den Mitgliedern einzureden an die Maschinen zu gehen weil die ja ach so gut seien. das sagen die, weil sie einfach keine Lust haben zu betreuen. Hier kannst du auch sehen, was für Trainer in deinem Studio arbeiten. Zur Not das Studio wechseln - erfahrungsgemäß sind diesbezüglich kleine familiäre Studios den großen Ketten weit überlegen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten