Frage von Tylerdurden19, 100

Von 20 kg Hanteln auf Langhantel wechseln?

Hi ich trainiere eig zuhause mit 15 kg hanteln da ich aber schon lange fast 30 wdh schaffe dachte ich mir beim boxen ich trainiere mal mit 17.5.Das waren auch noch zu viele wdh Dann hab ich 20 kg genommen und schaffe mit anstrengung 10-11 wdh ist das immer noch zu viel? Wie viel kg würdet ihr mir auf einer Langhantel empfehlen? danke schonmal ^^

Antwort
von Daniel87Dee, 85

So viel Kg drauf packen, das du genau 8-12 saubere Wiederholungen schaffst! So und nicht anders, Gewicht spielt dabei keine Rolle, aber schon so trainieren das du bei der 12 Wiederholung erschöfft bist, ist das nicht der Fall Pack noch was drauf und versuch dann mindestens bis auf 8 WDH´s zu kommen.

Gruß Daniel

Antwort
von Kladusch, 70

Halt dich mal an den Vorschlag vom Daniel. Leider beschreibst du gar nicht, welche Übungen Du machst. Bei manchen können 20kilo viel sein, bei anderen eben nicht. Daher von der Wiederholungszahl abhängig machen, die du bis zur Ermüdung schaffst. Mit Langhantel wirst du allerdings mehrere einseitige Übungen, die mit Kurzhantel noch möglich waren, nicht mehr schaffen. Zusätzlich fordert das Training mit Kurzhanteln noch etwas mehr die Koordination.

Kommentar von DeepBlue ,

Zusätzlich fordert das Training mit Kurzhanteln noch etwas mehr die Koordination.

Genau so ist es!

Antwort
von DeepBlue, 51

Hi,

zunächst erst einmal kommt es ganz darauf an, was denn überhaupt Dein Trainingsziel ist. Wenn Du mehr Muskeln aufbauen möchtest, empfiehlt sich das von Daniel erklärte Training im submaximalen Bereich.

Möchtest Du Dich hingegen im Boxsport verbessern und strebst mehr Schlagkraft an, so sind sportartspezifische Übungen, die explosiv ausgeführt werden, ratsam.

Gruß Blue

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community