Frage von Ina98, 2

Von 0 auf 30 Minuten joggen in 4 Wochen - Geht das?

Hallo :)

ich bin 15 Jahre alt und muss in etwas über 4 Wochen im Sportunterricht 30 Minuten am Stück joggen können.

Im Moment ist es allerdings so, dass ich etwa 2 bis 3 Minuten joggen kann und danach eine Pause brauche.

Kann ich es in 4 Wochen schaffen auf die 30 Minuten joggen am Stück zu kommen, oder ist das total unrealistisch? Wenn ja - wieviel und wie sollte ich am Besten trainieren?

Danke schon mal für eure Hilfe, Ina

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schnitzel,

Bei mir hat es ohne Probleme funktioniert. Ich hab erst mit etwa 500 Metern angefangen, dann musste ich eine Pause machen. Am nächsten Tag waren´s schon etwa 1 KM und das hat sich kontinuierlich gesteigert.

Ich habe noch keine Sportart erlebt, in der man so schnell Fortschritte machen kann wie beim Joggen. Einfach mal zwischendurch ein paar Meter laufen, wenn nichts mehr geht und dann wieder ein bisschen weiter Joggen.

Das schaffst du bestimmt.

Antwort
von Ryker,

gerade in deinem ALter sollte das kaum ein Problem darstellen, wenn du normalgewichtig bist. Merk dir einfach: lauf nicht zu schnell. Ganz lässig joggen. Mach die erste Woche ganz locker 15 Minuten. Wenn du das schaffst und du danach nicht das Gefühl hast, total am Ende zu sein, steigere einfach um ein paar Minuten. Lauf 3x pro Woche und du solltest in einem Monat locker am Ziel sein.

Antwort
von bwsen,

Also wenn du zum jetzigen Zeitpunkt als fünfzehnjährige nur 3-4 Minuten joggen kannst und dann eine Pause brauchst stimmt da was nicht. Entweder läufst du zu schnell. Oder du warst in der Vergangenheit zu oft bei McDonald's. Wenn das zweitere der Fall ist, wirst du das in vier Wochen nicht schaffen. Ansonsten falls du nur den ersten Fehler machst, und dreimal die Woche in den nächsten vier Wochen auf den Sportplatz deine Runden drehen wirst und bei jjedem Training Etwas an Streckenlänge dazugibst wirst du es in vier Wochen schaffen.

Kommentar von Ina98 ,

Bezog sich der Kommentar zu McDonald's rein auf ungesunde Ernährung oder auf Übergewicht? Letzteres ist nämlich nicht der Fall.

Antwort
von waldlaeufer704,

Ich hab´s ausprobiert - es geht!!! Langsam steigern, zwischendurch aktive Pausen einhalten, auch mal nach 2-3 Tagen einen Tag nicht laufen, dann wieder ans Limit ... usw

Antwort
von guentherx,

Wieviel Pause brauchst du denn, wenn du 2 bis 3 Minuten gejoogt bist? Denn genau dies ist der Punkt, an dem du dann nach der Gehpause wieder weiterlaufen solltest. Dann eben wieder 2 bis 3 Minuten. Und dann wieder eine aktive Pause. Und so musst du dich eben steigern, bis du mit der Zeit immer länger laufen kannst, und immer kürzere Erholungspasuen brauchst. Gerade am Anfang wied sich der Körper relativ schnell steigern. 4 Woche ist zwar relativ kurz, aber du wirst dich in dieser zeit sicherlich deutlich steigern können, wenn du intensiv trainierst. versuche mindestens 5 mal die Woche zum Laufen zu gehen. Mit diesem Intervalltraining kannst du schon einiges erreichen. 30 Minuten am Stück laufen ist eigentlich nicht die Welt, hast du möglicherweise noch eine Zeitvorgabe?

Kommentar von Ina98 ,

Nunja, nach unsere Strecke die wir in den 30 Minuten laufen werden die Noten vergeben. Für eine 2 sollen wir 5 km laufen.

Antwort
von Ina98, 2

Falls es jemanden interessiert: Ich bin gerade 30 Minuten am Stück gejoggt! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community