Frage von firephoenix, 203

Vom Untergewicht zu muskulös durchtrainiert? Hilfe!

Hey Leute, vielleicht erstmal Angaben zu meiner Person: ich bin 18 Jahre alt, zwei Meter groß und wiege leider nur 65 Kilogramm.

Seit der Trennung von meiner verlogenen ex vor einem Monat habe ich mit dem Training angefangen um 1. ihr zu zeigen das ich mich ohne sie prächtig entwickel, 2. mein Selbstwertgefühl nach dem scheiß zu steigern und 3. mit mir selbst zufrieden zu sein.

Ich trainiere also nun seit einem Monat und es sind schon erste Erfolge sichtbar. Nur würde ich es gerne schaffen bis zum Sommer mein Idealgewicht zu erreichen und gleichzeitig komplett durchtrainiert zu sein, also erkennbare Muskeln zu haben. Da ich allerdings Anfänger bin, erhoffe ich mir hier gute Ratschläge holen zu können, dies auch wirklich zu erreichen.

Ich trainiere 6 Tage die Woche und lasse jedem Muskel immer einen Tag Zeit zum Ruhen, also jeweils verschiedene Parteien. Meine Frage ist ob ich auch an einem Tag alles komplett trainieren kann und dann so drei- vier Mal nur die Woche trainiere? Was halt die besten Erfolge bringt. Desweiteren frage ich mich wie viel ich trainieren sollte, denn ein-zwei Freunde meinten zu mir ich würde es zu stark übertreiben. Ich mache immer solange bis mein Muskel nicht mehr in der Lage ist eine Übung auszuführen. Also bis ich beim Trizepsdrücken beispielsweise nicht mal mehr die Kurzhantelstange ohne Gewichte hoch bekomme.

Ich weiß das zum richtigen Training auch die Ernährung passen würde, deswegen frage ich: Mit welchen Nahrungsmitteln kann ich viel zunehmen und gleichzeitig das Training stark fördern? Ich esse eigentlich immer sehr viel, weswegen es mich wundert, dass ich so wenig wiege o.O Leider scheint es nie zu reichen, obwohl meine Schilddrüsen in Ordnung sind... Habe auch überlegt mir einen Power Weight Gainer zu kaufen, da ich scheinbar als Hard Gainer gelte und diese bei meinem Problem gut helfen könnten. Ist das ratsam? Habe den Optimun Nutrion seriouss mass weight Gainer in's Auge gefasst.

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen und bedanke mich im Vorraus schonmal für Antworten.

Mit freundlichen Grüßen, Firephoenix

Antwort
von Pistensau1980, 203

Du hast eigentlich ideale Voraussetzungen, athletisch und durchtrainiert zu sein. Nur, dass du eben nicht wahnsinnig viel Masse aufbauen wirst. Viele Leute hätten dein Problem gerne, die kämpfen aber eher mit Übergewicht.

Was nicht so top ist, ist die Begründung warum du trainieren willst. So richtig scheinst du über die Trennung nicht weg zu sein, da hilft auch noch so viel Training nichts, das wird daran nichts ändern. Daran solltest du getrennt vom Training arbeiten, aber natürlich ist es gut, dass du trainieren willst. Nur tu es für dich und nicht für jemand anders und trainiere, damit du fit und gesund bist und nicht um anderen zu gefallen.

Was du brauchst, ist ein Trainingsplan. Du musst strukturiert trainieren, also bestimmte Übungen und Sätze machen und Regenerationszeiten einhalten. Den ganzen Körper zu trainieren ist gut, aber danach braucht so ein Muskel mindestens einen Tag Regenerationszeit um sich zu erholen und in dieser Zeit wächst er dann auch tatsächlich. Zu wenig Regenerationszeit -> Kein Muskelwachstum.

Und woran du arbeiten musst ist die Ernährung. Weightgainer etc. brauchst du nicht, das ist eh ungesunde Zuckerpampe. Du solltest einen Energieüberschuss haben, um Masse aufzubauen also mehr Kalorien zu dir nehmen, als du verbrennst. Und du solltest dich ausgewogen ernähren, also auch viel gutes Eiweiß und wenig Fastfood, Süßigkeiten, etc.

Und geh von der Idee weg, dass du bis Sommer durchtrainiert sein musst. Du machst es für dich, also ist es egal wie du dann aussiehst. Man wird sehen, dass du trainierter bist aber das ist ein Prozess und du wirst nicht irgendwann sagen: Reicht jetzt und nicht mehr weiter trainieren. Viel Erfolg!

Kommentar von firephoenix ,

Vielen dank, das klang schonmal sehr gut. Ja stimmt über die Trennung bin ich leider noch ganz und gar nicht weg nach der ganzen scheiße, aber das Problem werde ich schon irgendwie gelöst bekomen. Der Hauptgrund für mein Training bin allerdings ich, wei ich mir am meißten gefallen will. Ich will stolz in den Spiegel schauen können und nicht schnell wieder weg, weil der Typ so ein Waschlappen ist. Das Problem bei der Ernährung ist, ich versuche immer möglichst viel der guten Lebensmittel zu essen und Kalorien über all her zu bekommen, aber leider bekomme ich nicht so viel gegessen wie ich brauche und habe auch finanziell nicht die Mittel. Gibt es irgendwie extra Produkte für Untergewichtige mit extra vielen Kalorien, wie für die Übergewichtigen die Kalorienreduzierten? Die Ruhephasen für die Muskeln halte ich schon ein und ich hab auch nicht vor bei Zielerreichung mit Training aufzuhören, nur hätte ich gern gute, schnelle Resultate. Werde danach natürlich weiter trainieren, weil die Muskeln sich ja auch irgendwie halten müssen :) Wäre es denn allerdings möglich bis Sommer mit Krafttraining und richtiger Ernährung mein Idealgewicht zu erreichen? (Habe gehört zu viel Ausdauertraining wäre eher hinderlich bei meinem Gewicht). Ich habe mir einen Trainingsplan erstellt, und anfolgend hochladen. Vielleicht könnte mir ja ajemand den Gefallen tun und kurz mal drüber schauen, weil ich als Anfänger ja nicht wirklich weiß wie was richtig ist. Vielen dank für die Antwort.

Antwort
von lillyann, 202

Sei nicht zu streng mit Dir. Aber nutze die Motivation die Du jetzt hast gut aus. Du solltest jedoch darauf achten Deinen Muskeln genaug Zeit zu Regeneration zu lassen. 4 Tage Training sind wirklich genug, so bleibt auch die Motivation länger bestehen.

Antwort
von whoami, 178

Der Weg zum perfekten Körper und zu einer optimalen Leistungsfähigkeit ist ein jahrelenger Prozeß! Das schafft man leider nicht Mal eben so in ein paar Monaten, nur weil man gerade Lust dazu hat. So einfach ist es dann doch nicht!!

Kommentar von firephoenix ,

Hey, das ist mir schon bewusst, ich werde danach nicht einfach aufhören :) ICH wüsste nur gerne wie ich es am effektivsten anstellen und ob es möglich wäre bis Sommer mein Idealgewicht zu bekommen.

Kommentar von whoami ,

Mit 2m solltest du als muskulöser Sportler ca 90-95kg wiegen. Diese schnell zu erreichen ist mit viel Essen schnell möglich, aber natürlich der falsche Weg! Die 95kg sollten natürlich lieber aus Muskeln als aus Fett bestehen - und das ist weitaus schwieriger. Rechne mit ernsthaftem Training im Studio pro Jahr 5-10kg Muskelmasse.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community