Frage von YukoIchihara, 78

Voltigieren - Probleme beim Aufgang?

Hallihallo, folgendes Problem: So langsam soll ich mal den Aufgang im Galopp lernen, habe allerdings immer das Problem, dass ich mein Schwungbein, also das rechte, überhaupt nicht hoch bekomme. Ja, die schnellste bin ich da sicher auch nicht, aber das viel Schlimmere ist, dass ich das Bein gar nicht erst in Bewegung bekomme! Wenn ich aktiv abspringe und ziehe, lande ich zwar in einem ganz netten Strecksprung, aber ich kriege es einfach nicht hin, zeitgleich das Bein hochzuziehen und bleibe evtl sogar ganz in der Senkrechten stecken. Wenn ich mich nur auf das Bein konzentriere, bewegt es sich zumindest ein wenig, auch wenn es dann krumm ist und ich mich zum Pferd drehe. Witzigerweise habe ich mit dem schnellen Bein keine Probleme am Holzpferd oder wenn ich im Schritt hoch geworfen werde. Am besten klappt es immer noch auf dem Holzpferd, denn das ist so "klein", dass ich nicht ziehen muss, sondern direkt stützen kann. Wenn ich dann aber GLEICHZEITIG mich hochziehen und das Bekn mitnehmen soll, versage ich grandios. Hat jemand eine Idee was ich da machen kann?

Antwort
von vaul10, 52

Hi, ich würde versuchen mir was zu suchen, wo du eben beides gleichzeitig machen musst. Eventuell das Übungspferd auf etwas draufstellen. Oder du übst an der Bande wenn die hoch genug ist oder einem hohen Kasten, Reck oder so: quer dazu stellen, abspringen, ziehen - und Bein hoch während du mit dem Oberkörper abtauchst😬. Ansonsten kannst du noch ganz viel am Boden im Stehen oder gebückt üben das Bein schnell zu ziehen, evt gegen den Widerstand eines Therabands. Dabei das Bein aktiv eindrehen wenn du es nach oben ziehst, so dass das Knue nach unten und die Fußsohle nach oben zeigt, nicht zur Seite. Nach 3millionen wiederholungen Sillitoe sich der Bewegungsablauf langsam einprägen und schneller werden. Kann es sein dass dein Problem eher ist dass du den Oberkörper nicht runternimmst? Klappt es dass du in eine gestützte Bücke springst oder eine Art gebückten Schulterstand mit der Nase nahe an den Knien? Wenn nicht, dann unbedingt auch das üben! Es ist schwer das Bein hochzukriegen wenn du nicht tauchst.... Viel Glück!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten