Frage von liebler, 3

Vertragslaufzeit Jugendfußball

Mein Sohn erhielt jetzt einen 3-Jahresvertrag in der U-17.

Sind 3 Jahre sinnvoll oder wären 2 Jahre besser

Antwort
von Bressen, 1

Ist es ein guter Verein und Dein Sohn bringt die Leistung dann sollte, dürfte nichts dagegen sprechen. Ist der Verein nicht so gut, wollen die wahrscheinlich nur ein Talent halten. In dem Alter werden Talente gern gebunden und der Jugendliche hat bei schlechten Vereinen nicht die Chancen die er vielleicht verdient hätte. Das mußt Du jetzt für Dich selbst entscheiden.

Antwort
von Robinek, 1

Ist es grösserer namhafter Verein? Dann gibt es auch für Jugendliche entsprechende "Ausstiegsklausel"! Wäre eine Option bei 2 oder 3 Jahren. Zum anderen wäre zu berücksichtigen welche Chancen ihm eingeräumt werden in einer 1. oder 2. Mannschaft zu spielen und zu welchen Bedingungen. Sollte in einem Vertrag berücksichtigt werden

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community