Frage von chibert0,

Verletzung am arm! was ist es? was soll ich machen?

Hallo!

Ich habe momentan eine ziemlich nervige innere Verletzung am arm: wenn ich ihn zu sehr nach vorne oder nach hinten dehne, tut es links von der schlagader weh(nur zum lokalisieren, die verletzung hat nichts mit ihr zu tun), das ist glaubich irgendwas an den bändern. sind sie angerisenn, überdehnt?(ich glaube aber dann ist es schlimmer) des ist so ein ziehender schmerz, das hatte ich vor 3-4 wochen schonmal, da ist es obwohl ich zum training gegangen bin (habe locker trainiert, ging ja nicht anders,) (ich mache geräteturnen als leistungssport) nach drei tagen weggegangen. ich habe meinen arm jetzt mit ner binde abgestützt gehabt. reicht das? sollte ich zum arzt? abwarten bis es weg geht?

würde mich über baldige antwort freuen! vielen dank im voraus! lg chiberto

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von SaimenE,

wenn du es ja schonmal vor ein paar wochen hattest und es jetzt immernoch nicht heilen konnte,würde ich auch auf alle fälle zum arzt !!! wenns chronisch wird ärgerst du dich drüber und bekommst es auch vielleicht nie mehr weg,dann lieber jetzt etwas länger pausieren und danach kanns ja dann wieder mit neuem elan und gesund weitergehn.

Kommentar von chibert0 ,

es ist jetzt nach einem tag weggegangen. soll ich trotzdem zum arzt?

Antwort
von whoami,

Geh zum Orthopäden. Es könnte eine Entzündung sein. Unbehandelt lann sich das über Monate hinziehen, oder im schlimmsten Fall chronisch werden.

Kommentar von chibert0 ,

meinst du? wie könnte ich mir die geholt haben?

Kommentar von whoami ,

Überlastung. Bei mir ist es auch immer eine Gratwanderung, weil Arbeit und Training oft zu viel für die Gelenke und Sehnen sind. Aber auch Training alleine, ohne gutes Aufwärmen, führt zu den Problemen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten