Frage von Sport4ever22,

Verbesserungsvorschläge für mein Training gesucht !!!

Hallo ich suche eventuelle Verbesserungsvorschläge für meine Trainings (Muskelaufbau) , bzw Essgewohnheiten. Bin offen für jeden Tipp und Hinweis, falls jemand etwas findet, Das ich besser machen könnte. Hier meine Aktuelle Ernährung und mein Training....

Training

Montags: Brust + Bizeps

Dienstag: Beine + Bauch

Mittwoch: Ruhetag

Donnerstag: Rücken + Bauch

Freitag: Trizeps + Schulter

Samstag: Ruhetag

Sonntag: Ruhetag

Je Muskel - Gruppe führe ich je 3 unterschiedliche Übungen aus. Je Übung führe ich 3 Sätze aus zu je 6 - 10 Wiederholungen aus. Der Schwierigkeitsgrad der Übungen ist so festgelegt, dass die letze Wiederholung von jedem Satz kaum mehr ohne Trainings - Partner machbar ist. Zwischen jedem Satz mach ich ca 2 Minuten Pause. Ich führe erst alle 3 Übungen aus bevor ich mit der 2. Muskelgruppe beginne.

Ernährung:

Stark Eiweißhaltig. Täglich 5 Mahlzeiten, ca alle 3 - 4 Stunden. Bei jeder Mahlzeit ca 30 Gramm Eiweiß. ( 20 Jahre alt und wieder 64 kg). Zum Mittag und Abendesse esse ich zusätzlich viel Obst und Gemüse. Der Großteil meines Mittag Essens besteht aus Kohlehydraten. ( schaufel täglich ca 3000 Kalorien in mich rein, und nein ich habe kein Gramm Fett )

Bin wie gesagt offen für alle Verbesserungsvorschläge, bzw. ihr dürft mich auch gerne auf Fehler hinweisen !!!

Antwort
von ttfragen,

und wie lange trainierst du ungefähr?wenn du 10 minuten trainierst bringen dir ja die ruhetage wenig deswegen die frage :) ich spiele auch tischtennis und mache selten ruhepausen weil ich 2 stunden am tag spiele am mittwoch 4 ich find das ist sehr wenig deswegen seltend ruhepause sonst finde ich den plan gut außer du trainierst deine beine nicht ich an deiner stelle würde dies tun aber das ist ja ne emfehlung also weiter so

Kommentar von Sport4ever22 ,

zum Thema Bein - Training siehe Dienstag .......

zum Thema wie lange.. es handelt sich pro Trainingstag um ca 75 - 90 Minuten.

Kommentar von ttfragen ,

sorry hab brust gelesen

Antwort
von Sethiro,

Bringt ja alles nix wenn du nicht die Übungen mit reinschreibst. Sind Kniebeugen drin, machst du auch Kreuzheben? Hast du vorgebeugtes Rudern und Military Press mit drin?

Abgesehen davon ist ein 3er-Split Unsinn für jemanden, der 64kg wiegt. Mach einen guten Ganzkörperplan, z.B. den von WKM, einfach kurz googlen. Iss mehr, 3500-4000kcal kannst du dir locker erlauben.

Und was solls bringen, low-fat zu fahren wenn du zunehmen möchtest? Ordentlich Fett in die Ernährung, informier dich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community