Frage von blacky,

Verbessert frische Luft beim Sport meine Konzentrationsfähigkeit?

Konzentration ist ein sehr wichtiger Punkt im Sport. Unser Lehrer in der Schule machte vor einen Test immer die Fenster auf weil er meinte die frische Luft fördert die Konzentration. Kann man das im Sport übertragen? Ich denke mir gerade in Fitnesscentern wo nicht immer eine frische Luft herrscht könnte sich das negativ auf die Konzentration und Leistung auswirken als wenn ich im Freien trainiere. Was sagt ihr dazu?

Antwort von pooky,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Sauerstoffarme Luft ist nachteilig auf die Leistung, das ist Tatsache, denn der Körper kann ohne Sauerstoff weder eine geistige noch eine physische Arbeit mit voller Leistung verrichten.

Somit steht es außer Frage, dass Sauerstoff die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit fördert und somit auch gut ist.

Allerdings ist zu bezweifeln, dass der Sauerstoffanteil in geschlossenen Räumen so niedrig ist, dass man die Leistungseinbußen auch tatsächlich spüren kann. Somit dürfte das auch in Fitnessstudios kaum zu bemerken sein. Vielmehr ist davon auszugehen, dass eine Leistungsminderung in diesen Fällen eher psychologische Gründe hat, weil man eben glaubt, in geschlossenen Räumen wegen der schlechteren Luft weniger leistungsfähig zu sein.

Antwort von Mentaltrainer,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Eindeutig ja - am besten noch gepaart mit Autogenem Training!

Antwort von demosthenes,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Persönlich bin ich der Meinung, dass frische Luft generell die Leistungsfähigkeit steigert und würde deshalb auch nie auf die Idee verfallen, Sport in geschlossenen Räumen zu betreiben.

Ein Fitnessstudio käme für mich also nicht in Frage.

Antwort von anonymous,

HALLO....

Ich bin noch 14 & habe trichterbrust brache ich mehr luft als andere ?

Antwort von airwilon,

Wenn es nur die Konzentrationsfähigkeit wäre die leidet!HAUPPROBLEM ist der für die Anpassung des Körpers benötigte Sauerstoff,ist dieser nicht ausreichend vorhanden(wie beim Spinning in geschl. Räumen)war der Sport teilweise nutzlos!Der Körper braucht diese oft 10fache Suerstoffaufnahme für die Umformung des Körpers in den folgenden Tagen!

Antwort von daniel86,

Mir geht es auch immer so , wenn ich eine Ausdauereinheit draußen hinter mir hab, kann ich mich danach immer besser konzentrieren z. B. beim Lernen tu ich mir dann viel leichter. Von Fitnessstudios halte ich auch nicht viel!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community