Frage von Annisoccer, 18

Übungen Hilfe!

Hallo ich bin 14 und Spiele Fußball, ich spiele auf der sechs, acht oder zehn, also alles im zentralen Mittelfeld. Meine Schwächen sind:

-Schnelligkeit (ich bin sehr langsam) -Zweikampf (offensiv kann ich mich nicht durchsetzen, defensiv auch schwach) -Körperliche Fitness bzw Kraft (ich bin körperlich normal aber ich könnte noch mehr Kraft aufbauen)

Ich bin bereit an mich zu arbeiten aber brauche Tipps für die 3 oben genannten Punkte. (Schnelligkeit, Zweikampf und Kraftaufbau)

Ich bitte um Übungen die mir helfen können, Dringend! Danke im Vorraus!!

Antwort
von FitnessElite, 9

Hallo Annisoccer,

Zur Schnelligkeit

Mittelfeldspieler sprinten im Durchnitt am wenigsten, dafür am längsten. Ihren Sprints geht meist ein Pass voraus und 60% der Sprints erfolgen aus einem zügigen Lauf.

Grob gesagt hängt die Schnelligkeit ab von der Schrittlänge und der Schrittfrequenz.

Man differenziert zwischen der Antrittsschnelligekit, der maximalen Sprintgeschw. und der Schnelligkeit mit Richtungswechseln.

Viele Faktoren beeinflussen die Geschwindigkeit:

  • neuronale Komponente (ZNS, Reizweiterleitung...)

  • Tendomuskulär-biomechanische Komponente (wie die Muskelfaserverteilung - ST-Fasern)

  • Motorisch-senorisch-kognitive Komp. (Reaktionsschnelligkeit, Lauftechnik etc.)

  • Energetische Komponente (ATP-Synthese etc.)

  • Genetik (Alter, Geschlecht, Talent etc.)

Folglich spielen viele Faktoren in das "schnelle Laufen". Manche kannst du minimal beeinflussen, manche nicht. Usain Bolt z.B. wurde schon als Sprinter geboren bzw. hat er eine optimale genetische Prädisposition.

Übungen:

  • Lauf-ABC zur Verbesserung der Lauftechnik/Effizienz (Kniehebelauf, Skippings, Anfersen ect.)

  • Koordinationsstraining (Koordinationsleiter mit Ball, Reifen etc.)

  • Laufschnelligkeitstraining

  • Variation der Sprintaufgaben mit versch. Distanzen und Geschwindigkeiten, versch. Schrittfrequenzen, Wendemarkenläufe etc.
  • Sprints aus Ruhe, Trab, Sprunglauf etc.
  • z.B. Sprintserien von 10m, 20m, 30m, 40m, 50m, 100m (1min Pause pro gelaufenen 10m)

Zum Zweikampf

Üben! ;)

Körperliche Fitness/Kraft

Diese Komponente ist immer praktisch, sollte aber Ausdauer und Kraft (sowie eine passende Ernährung) beeinhalten. Eine gute Core-Muskulatur ist auch beim Fußball sinnvoll und kann mit einer Vielzahl von Übungen mit dem eigenen Körpergewicht trainiert werden.

It's not about being the best, it's about being better than you were yesterday.

Kommentar von Annisoccer ,

Erstmal vielen Dank für die sehr genaue und gute Antwort! Ich wollte noch fragen welche Übungen du mir mit eigenen Körpergewicht empfehlen könntest, da ich kein Experte in diesem Bereich bin.

Kommentar von FitnessElite ,

Ich habe dir eine PN geschickt. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community