Frage von sasuke123, 16

Übertraining oder nicht?

Ich trainiere nach einem 2er split 4 mal die Woche.

Trainingsplan:

Montag: Brust, Trizeps, Schulter

Dienstag: Beine, Rücken, Bizeps

Mittwoch: Frei

Donnerstag: wie Montag

Freitag: wie Dienstag

Ich habe da eine Schulterübung, die ein bisschen den Bizeps trainiert. Meine Angst ist die, dass der Bizeps ins Übertraining kommt und nicht wächst. Für Bizeps mach ich nur LH-Curl 2 Sätze, weil ich davor ja Rücken mache und der Bizeps schon fix und fertig ist.

Besagte Schulterübung von der ich hier spreche: http://www.youtube.com/watch?v=rIWDeKe9REE die 1. Übung, davon spreche ich, die trainiert auch den Bizeps ein bisschen mit.

Zur Frage: Kommt mein Bizeps ins Übertraining??

Antwort
von Juergen63, 16

Bei 2 Sätzen Bizeps kommst du nicht ins Übertraining. Im Gegenteil 2 Sätze sind zu wenig um den Bizeps zum Wachstum anzuregen. Auch wenn einige Rückenübungen den Bizeps mit trainieren, so ist das nicht mit dem isolierten Bizepstraining zu vergleichen. Ich sehe da alles andere nur keinen übertrainierten Bizeps.

Antwort
von WGschaider, 14

Hi, ich bin auch eher der Ansicht, dass es kein Übertraining gibt.

Bei den Übungen und deiner Einteilung solltest du keine Probleme haben - auch wenn man das hier nicht zu 100% genau sagen kann - weil keiner weiß wie du trainierst (Intensität).

Aber solange es sich für dich nicht falsch anfühlt, solltest du dir keine Sorgen machen. Auf den eigenen Körper hören ist hier meist der beste Ansatz!

Viel Erfolg! Wolfgang

Antwort
von whoami, 10

Vor lauter Angst überzutrainieren bleiben die meisten Anfänger die meiste Zeit untertrainiert!! Ist echt lustig... :-)

Antwort
von Basketballer123, 11

Es gibt kein "Übertraining" du musst das für dich selbst entscheiden!

Bist du damit zufrieden? Wenn ja mach so weiter!

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten