Frage von RideManic, 192

Überstand der Boots noch ok, oder besser ein Wide Board ?

Hi Leute, ich hab mir mein erstes Snowboard,Boots und Bindung gekauft. Nun überlege ich seit 2 Tagen ob mir mist verkauft wurde. Also ob die Kombi mist ist. Hab ein 155er Ride Manic Board, eine Ride EX-L Bindung und Nitro Anthem TLS-10 Boots.

Hab vorne 15 grad und hinten 10 grad. Vorne und hinten stehen die Boots nun 3 cm über. Je nach Blickwinkel und mit Bindung vielleicht 3,5 cm.

Ist das noch ok oder sollte es wie im Netz steht nur 1-2 cm sein ? Also wäre nicht ein Wide von Nöten ?

Bin Anfänger und fahre bis jetzt nur in Hallen also Freeride/Freestyle. Hab aber natürlich auch vor mal im Tiefschnee oder so zu fahren. Fragt ruhig wenn sonst noch was zu Fragen ist.

Antwort
von RideManic, 192

Schuhgröße/Bootgröße ist übrigens 42 2/3 !

Antwort
von bluetomato, 177

Hey, mit deiner Schuhgröße sollte das Ride Manic in 155 eigentlich grad noch passen. Mit einer Mittelbreite von 248mm ist es für Schuhgröße 41-42 ideal, ein bisschen größer geht eigentlich auch. Wie du einfach herausfinden kannst, ob es zu schmal ist: Stell deine Boots in die Bindungen, zieh die Ratschen fest und lehne das Brett auf die Kanten. Es sollte im Idealfall fast bis 90° aufstellbar sein, wenn es VIEL weniger ist, solltest du möglicherweise darüber nachdenken ein breiteres Brett zu wählen. Starker Überstand ist vor allem beim Carven, im Sulz und Tiefschnee ein Hindernis, da du dort dann mit den Zehen oder der Ferse im Schnee schleifst und im schlimmsten Fall hängenbleibst und stürzt.

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Viele Grüße, Nico / Blue Tomato

Kommentar von RideManic ,

ich habe ja Schuhgröße 42 2/3 also quasi 42,5.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community