Frage von ultrA60,

Trotz Prellung Fussball spielen ?

Hallo , also ich bin vor ca.3 wochen von einer Treppe gefalln und habe eine prellung am linken fuss am knöchel erlitten. Es tut nicht mehr so weh beim laufen auch nicht. Aber trzdm tut es beim fussballspielen einen bisschen weh. ich wollte fragen ob es schlimm wäre wenn ich wieder fussball spielen würde. Danke im voraus für die antworten. :)

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von TST11,

Ich würde nicht gleich ins Zweikampf- oder Schusstraining einsteigen, aber normales Laufen und einfache Übungen sollten bei einem geringen Verletzungsgrad kein Problem sein.

Sobald du beim Laufen wirklich Schmerzen (ein kleines Zwicken gehört da nicht dazu) verspürst, solltest du aufhören und schon gar nicht ans Fußballtraining denken.

Antwort
von Juergen63,

Nunja, das mußt du letztlich entscheiden. Der Schmerzfaktor ist hier das Maß der Dinge. Wenn du weitgehendst Schmerzfrei spielen kannst, kannst du es ausprobieren. Es bringt allerdings nichts wenn dir bei jedem Ballkontakt der Knöchel schmerzt. Bedenke auch das du gerade beim Fußball schnell mal eins vor die Knöchel bekommst. Und die Prellung wird dann nur schlimmer bzw. verzögert sich der Heilungsprozess nach hinten. Von daher mußt du für dich selber abchecken was geht und was nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community