Frage von sportflower, 6

trotz heuschnupfen sport machen?

Liebe community

Ich habe zimmlich starken heuschnupfen der von schnupfensympthomen, über hustenanfälle, geschwollene augen, hautauschläge reicht, also quasi die ganze bandbreite umfasst. jetzt wollte ich mal fragen ob es denn gut ist wenn ich sport trotz heuschnupfen mache?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Juergen63, 3

Sport stärkt das Immunsystem was dir auch in Punkto Allergie / Heuschnupfen etwas helfen kann. Auf der anderen Seite bist du beim Sport im Freien den Pollen natürlich mit der ganzen Bandbreite ausgesetzt. Am besten probierst du aus, wie du im Zuge deiner Sportlichen Betätigung mit deiner Allergie zurecht kommst. In der Pollenstarken Zeit mußt du unter Umständen etwas moderater trainieren. Ansonsten einfach mit deinem Arzt Rücksprache halten. Ich selbst bin auch Allergiker und passe meine Trainingsintensität der Pollenentwicklung etwas an.

Antwort
von sebigbos, 2

Ist es wohl, solange du es nicht übertreibst, aber das merkst du dann schon. Vor allem aber solltest du atmen üben. Den unbewußten Atem bewußt machen. Mal ein oder zwei Therapiestunden nehmen, damit du weißt, wo es lang geht. Heuschnupfen ist inakzeptabel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community