Frage von Struckii, 150

Trotz 5,9% Körperfett kein six Pack ?

Hallo ich bin 167 groß 67kg schwer und mein KFA beträgt 5,9%. Ich mach regelmäßig bauchtraining doch es sind keine Bauchmuskeln sichtbar , es sei denn ich spanne an dann sind sie sehr sehr hart und definiert . Kann es daran liegen das ich als ich kleiner war eher ein bischen dicker war und eine Bindegewebes schwäche habe oder woran liegt das das Mann einfach nichts sieht ? Bitte helft mir ,danke :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Onlinecoaching, 150

Bei vielen Leuten setzt das Fett vorrangig an Bauch und Gesäß an. Diese Leute, zu denen auch Du gehörst, können selbst mit 5,9 % noch soviel Fett am Bauch haben, dass man die Muskeln trotzdem noch nicht sieht.

Genau deswegen sollt ihr die ganze Rotze aus der Fitness-Werbung auch nicht glauben - wir unterliegen klaren genetischen Vorraussetzungen, über die man ebend NICHT durch Training und Ernährung und teure Pülverchen erhaben ist!

Sieh zu, dass Du Deinen KFA ganz schnell wieder auf 8 % kriegst und akzeptier, dass Du ein ganz normaler Mensch in einer kranken Gesellschaft bist, die von geldgeilen Geschäftleuten über irreführende Werbung und Vermarktung von unnatürlichen Schönheitsidealen zur Bereicherung ausgenutzt wird!

Kommentar von Struckii ,

Warum muss ich ihn denn auf 8 wieder hoch treiben ? Kann Mann mit richtigen Training dann trotzdem ein six Pack bekommen ?

Kommentar von Onlinecoaching ,

Weil 8 % als Grenze gilt, ab der es ungesund wird. Alles darunter bedeutet in der Regel, dass man auch zuwenig inneres Fett besitzt, das normalerweise die Organe einbettet und schützt!

Kommentar von whoami ,

Musst du NICHT! Wer setzt denn die Grenze auf 8% hoch!? Es GIBT keine KFA-Grenze, denn der Körper ist konditionierbar. Sprich: wenn du einen niedrigen KFA über längere Zeit halten kannst, setzt der Körper diesbezüglich einen Setpoint und betrachtet diesen als den neuen "Normalzustand"! Ich kenne genügend Sportler die zwischen 3 und 5% schwanken - und das seit vielen Jahren. Ich selbst bewege mich auch in diesem Bereich. Lass dir also nichts einreden. Wenn du dich mit deinem niedrigen KFA wohl fühlst dann bleibe dabei, denn Körperfett ist nichts als Ballast. An den letzten 2-3% die der Körper braucht kommst du sowieso nicht ran... Mach dir also keinen Kopf!

Kommentar von Onlinecoaching ,

Die WHO hat diese Grenze festgesetzt und ich würde in Gesundheitsfragen doch lieber einem Stab Chefärzte trauen, als sogenannten "Sportlern", die sich für ihre Wettkämpfe bis zum Kollaps das Wasser aus dem Körper pumpen.

Nichts für ungut!

Kommentar von Struckii ,

Danke für deine Hilfe und den tipp :)

Antwort
von Sporty22, 129

Wie Du auf die 5,9% kommst würde mich auch interessieren....

Normal sagt man ja das ab ca. 11-12% (bitte um Korrektur falls es nicht stimmt) der Sixpack sichtbar wird. Voraussetzung ist natürlich auch etwas Training.

Bei 5,9% müsstest Du ja den "ÜberSixpack" haben... :-D

Kommentar von Struckii ,

Die Waage im Mcfit konnte das irgendwie messen

Kommentar von whoami ,

Wo der Körper sein Fett bevorzugt ablagert ist leider sehr individuell - demnach ist es schon möglich was der Fragesteller schreibt. Trotzdem ungewöhnlich! Ich würde einer Fettmesswaage allerdings nicht trauen - die gemessenen Werte sind oft weit weg von der Realität...

Antwort
von griesnockerl, 123

Mir kommt dein KFA von 5,9 schion sehr niedrig vor, Wie kommst du denn auf diesen Wert? Wie hast du das gemessen? Mir erscheint das schon ziemlich niedrig. Mit welcher Messmethode hast du das gemessen?

Kommentar von Struckii ,

Mit einer Waage im mcfit

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten