Frage von Elenamina, 7

Trainingsplan von FItnessexperten

Hallo Fitnessfreunde und Experten!

Ich bin eine 20-jährige Studentin, die nebenbei arbeitet und oft nicht mal eine halbe Stunde am Tag Zeit für Sport aufbringen kann.

Meine Problemzonen sind Bauch, Taille und Hüfte. Insbesondere möchte ich meine Hüften schmälern, aber das Eigenartige ist, dass mein Po sehr flach ist. Daher falle ich nicht in das Birnen-Schema.

Ich bin totaler Anfänger und möchte eine Routine , die ich auch durchhalten kann - trotz Studium- und Arbeitstress.

Ich bin gespannt auf eure Antworten und danke schon mal.

LG

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von whoami, 2

Wenn du zu viel Speck hast musst du abspecken. Wenn du zu wenig Muskelmasse hast musst du mit Gewichten trainieren. Wenn du Beides hast, musst du trainieren und dich kohlenhydratearm ernähren!!!

Antwort
von Onlinecoaching, 3

Hallo,

die genetischen Züge Deines Körpers kannst Du nicht nach gut Dünken verändern oder umformen. Du kannst Fett reduzieren und Muskeln aufbauen.

Krafttraining kannst Du 2 x pro Woche für 30 Minuten einschieben. Ansonsten Bewegung im Alltag integrieren und auf Deine ernährung achten.

Im Einzelnen muss man dann weitersehen. Eine komplette Lebensänderung sprengt hier leider den Rahmen.

Gruß

Kommentar von Elenamina ,

Hallo Coach! :)

Vielen Dank für die Antwort! Reichen 2x/Woche je 30 Minuten Krafttraining um sichtbare Ergebnisse zu erzielen? Wie lange wird das dann zirka dauern bis man etwas sieht?

LG

Kommentar von Onlinecoaching ,

2 x 30 Minuten intensives Ganzkörpertraining reichen für Muskelzuwachs. Allerdings wird das Monate / Jahre dauern, bis sich aus wabbelnden Pölsterchen einer gänzlich untrainierten Frau ein Athletenkörper formt:-)!

Du darfst bloß nicht erwarten, dass Dein Hintern plötzlich fülliger wird oder Deine Figur sich in den Grundzügen verändert. Jeder hat seine genetisch bestimmte Form, auch wenn er / sie austrainiert ist.

Steck Dir kleine Ziele: Etwas abspecken, sportlicher aussehen/wirken, Muskeln auf Spannung bringen, etc.

Glaub nicht, dass Du durch Training an bestimmten Stellen willkürlich die Form verändern kannst. Das funktioniert nichgt bzw. nur bedingt....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community